+
Für einen kräftigen Wuchs, sollte Lavendel im August geschnitten werden. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn

Duft der Provence

Schnitt fördert kompakten Wuchs des Lavendels

Gerade steht der Lavendel in voller Blüte. Bis Mitte August verströmen die Pflanzen ihren wunderbaren Duft. Danach wird der Lavendel zurückgeschnitten. Dabei sollten Hobbygärtner nicht zu viel stehen lassen.

Berlin (dpa/tmn) - Ob frische Wäsche oder Sommerurlaub in der Provence: Der Duft von Lavendel ruft wohl bei jedem eine Erinnerung wach. Für einen kräftigen, buschigen Wuchs empfiehlt der Bundesverband Deutscher Gartenfreund (BDG), den Lavendel im August zu schneiden.

Lavendel (Lavandula officinalis) wird wie folgt geschnitten: Es werden nicht nur Blütenstiele gekürzt, sondern auch die Triebe um etwa ein Drittel.

Um einen neuen Austrieb zu fördern, sollte der Hobbygärtner den Lavendel nach dem Schneiden über vier Wochen einmal pro Woche mit einem Kräuterdünger versorgen. Danach das Düngen in jedem Fall einstellen, denn Lavendel bevorzugt magere Böden.

Der Lavendel-Duft gefällt nicht nur Menschen: Die Mittelmeerpflanze zieht auch Bienen und Schmetterlinge an. Sie lieben seinen besonders zuckerhaltigen Nektar, erklärt der BDG.

Und wer bei der nächsten Grillparty glänzen möchte, wirft ein paar Lavendelzweige in die Glut. Das verleiht dem Fleisch ein ganz besonderes Aroma.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Augmented Reality holt virtuelle Sofas ins Zimmer
Die Hürde beim Online-Shopping von Möbeln ist die Vorstellungskraft: Wie wirkt der Tisch von der Webseite wohl zu Hause? Ist das Sofa nicht zu wuchtig für mein …
Augmented Reality holt virtuelle Sofas ins Zimmer
Mit diesen fünf Fehlern können Sie Ihren Rasen ruinieren
Mit dem Beginn der Gartensaison steht auch wieder die Pflege des Rasens an. Diese Tipps sollten Sie dabei berücksichtigen, um dem Rasen dabei nicht zu schaden.
Mit diesen fünf Fehlern können Sie Ihren Rasen ruinieren
Mit diesen Tipps reinigen Sie Ihren Grillrost kinderleicht
Die Grillsaison hat begonnen: Doch so saftig das Fleisch auch gebrutzelt wird, so schmutzig ist hinterher der Grillrost. Mit diesen Hausmitteln reinigen Sie ihn.
Mit diesen Tipps reinigen Sie Ihren Grillrost kinderleicht
Darum haben Sie die Schublade unter dem Ofen schon immer falsch benutzt
Verstauen Sie in der Schublade unter dem Ofen auch immer Ihre Backbleche oder Backpapier? Tatsächlich ist sie für etwas ganz anderes gedacht.
Darum haben Sie die Schublade unter dem Ofen schon immer falsch benutzt

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.