+
Für einen kräftigen Wuchs, sollte Lavendel im August geschnitten werden. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn

Duft der Provence

Schnitt fördert kompakten Wuchs des Lavendels

Gerade steht der Lavendel in voller Blüte. Bis Mitte August verströmen die Pflanzen ihren wunderbaren Duft. Danach wird der Lavendel zurückgeschnitten. Dabei sollten Hobbygärtner nicht zu viel stehen lassen.

Berlin (dpa/tmn) - Ob frische Wäsche oder Sommerurlaub in der Provence: Der Duft von Lavendel ruft wohl bei jedem eine Erinnerung wach. Für einen kräftigen, buschigen Wuchs empfiehlt der Bundesverband Deutscher Gartenfreund (BDG), den Lavendel im August zu schneiden.

Lavendel (Lavandula officinalis) wird wie folgt geschnitten: Es werden nicht nur Blütenstiele gekürzt, sondern auch die Triebe um etwa ein Drittel.

Um einen neuen Austrieb zu fördern, sollte der Hobbygärtner den Lavendel nach dem Schneiden über vier Wochen einmal pro Woche mit einem Kräuterdünger versorgen. Danach das Düngen in jedem Fall einstellen, denn Lavendel bevorzugt magere Böden.

Der Lavendel-Duft gefällt nicht nur Menschen: Die Mittelmeerpflanze zieht auch Bienen und Schmetterlinge an. Sie lieben seinen besonders zuckerhaltigen Nektar, erklärt der BDG.

Und wer bei der nächsten Grillparty glänzen möchte, wirft ein paar Lavendelzweige in die Glut. Das verleiht dem Fleisch ein ganz besonderes Aroma.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Herbstdeko selber machen? Mit diesen neun Ideen kein Problem
Langsam wird es wieder kälter draußen, schon fallen die ersten buntgefärbten Blätter von den Bäumen. Höchste Zeit, die Wohnung herbstlich zu dekorieren.
Herbstdeko selber machen? Mit diesen neun Ideen kein Problem
Für Ethanol-Ofen nicht mehr als 20 Liter Nachschub lagern
Nicht in jedem Haus lässt sich ein gemütlicher Kamin installieren. Die schnelle, einfache Lösung für das Wohnzimmer ist da ein Ethanol-Ofen. Sein Nachschub lässt sich …
Für Ethanol-Ofen nicht mehr als 20 Liter Nachschub lagern
Gewächshäuser werden im Herbst zum Sitzplatz
Gewächshäuser sind sehr beliebt. Denn sie lassen sich als Wintergarten-Ersatz nutzen. Derzeit macht sich ein Trend bemerkbar. Wer ihm folgen will, braucht ein geeignetes …
Gewächshäuser werden im Herbst zum Sitzplatz
Es wird kalt: Wann müssen Vermieter die Heizung anstellen?
Manch einer friert jetzt schon in der Wohnung - und hat Pech, wenn er die Heizung aufdreht. Es bleibt kalt. Denn die Vermieter können sich nach der allgemeinen …
Es wird kalt: Wann müssen Vermieter die Heizung anstellen?

Kommentare