+
Sie braucht nach der Aussaat ein Jahr Zeit, bis sie so schön erblüht. Ist die Akelei jedoch erst einmal im Garten angekommen, ist sie eine pflegeleichte, robuste Bereicherung.

Schon an 2016 denken

Akelei braucht ein Jahr bis zur Blüte

Die Akelei ist eine beliebte Gartenpflanze. Blüht sie doch in prächtigen Farben und sät sich nach der ersten Blüte sogar ganz von selbst aus. Auf die Blüte muss man sich nach der Aussaat allerdings in Geduld üben.

Berlin - Im frühsommerlichen Bauerngarten ist sie ein Muss: Die Akelei (Aquilegia ssp.). Sie beeindruckt mit außergewöhnlichen Blüten. Für die erste Blüte ist allerdings Warten bis zum nächsten Jahr angesagt.

Erst einmal angekommen ist die Akelei dann ein Dauergast im Garten: Sie sät sich stets von selbst aus und trotzt winterlichen Temperaturen ohne Probleme. Am wohlsten fühlt sich die Akelei im Halbschatten, mit sonnigen Plätzen kommt sie aber auch zurecht. Der Bundesverband Deutscher Gartenfreunde (BDG) in Berlin rät, einen ausreichend feuchten Boden zu wählen, der durchlässig und nährstoffreich ist.

Auch wenn die bei uns einheimische Wildform der Akelei stets violett-blau blüht, für den Garten gibt es zahlreiche Sorten in den unterschiedlichsten Farben. Saatmischungen bieten oft eine bunte Palette an Kombinationen. Wer es besonders mag, dem empfiehlt der BDG, Ausschau nach den nordamerikanischen Aquilegia-caerulea-Hybriden zu halten. Diese werden auch mit zweifarbigen Blüten angeboten.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Daunen oder Federn: Was ist besser für Kopfkissen und Bettdecke?
Wer eine neue Bettdecke oder ein Kopfkissen kaufen möchte, wird stets vor diese Frage gestellt: Daunen oder Federn? Doch was ist besser und wo liegt der Unterschied?
Daunen oder Federn: Was ist besser für Kopfkissen und Bettdecke?
Eltern beobachten ihre Tochter über Baby-Monitor - plötzlich bewegt sich etwas
Eigentlich wollte sich ein Ehepaar nur ein süßes Video der Tochter ansehen - doch dann fällt ihnen etwas Unheimliches daran auf.
Eltern beobachten ihre Tochter über Baby-Monitor - plötzlich bewegt sich etwas
Was sollte eine Personenwaage können – und was kostet das?
Für eine Personenwaage kann man unter 10 Euro zahlen – oder 200. Dabei bedeutet teuer nicht auch zwangsläufig gut. Was kann und sollte eine Waage heute leisten?
Was sollte eine Personenwaage können – und was kostet das?
Mann schmeißt Job hin und baut sich Hobbit-Haus - so sieht es darin aus
Vermutlich hatte jeder schon den Gedanken, den Job zu kündigen und abseits von allem neu anzufangen. Ein Londoner hat es gewagt - und lebt nun in einem Hobbit-Haus.
Mann schmeißt Job hin und baut sich Hobbit-Haus - so sieht es darin aus

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.