+
Hausbesitzer sollten den Schornstein ab und zu von einem Profi überprüfen lassen. Eventuell ist eine Sanierung nötig. Foto: Armin Weigel

Ein Fall von Versottung

Schornstein-Sanierung: Oft nur Arbeiten am Kaminkopf nötig

Den Schornstein übersieht man oft, wenn man sich einen Überblick über den Sanierungsbedarf der kommenden Jahre am Haus verschafft. Aber irgendwann ist der Schacht auch mal dran - denn heiße Abgase, Temperaturschwankungen und die Witterung setzen ihm zu.

Berlin (dpa/tmn) - Muss ein Schornstein saniert werden, ist selten der komplette Schacht betroffen. Verschleißerscheinungen treten zuerst oben am Schornstein auf und betreffen den Kaminkopf, erklärt der Immobilienverband IVD in Berlin.

Das liegt zum einen daran, dass Sonne, Regen, Schnee und Wind von oben auf den Schornstein einwirken. Zum anderen wirken sich hier Temperaturschwankungen der Heiz-Abgase und die Folgen von Ablagerungen besonders stark aus - Profis sprechen dabei von der Versottung.

Die Abgase sind voller Schadstoffe: Sie setzen sich an den Innenwänden ab. Kondensiert daran Wasserdampf, kann sich sogar Schwefelsäure bilden, erklärt IVD-Bundesgeschäftsführerin Sun Jensch. Dazu kommen starke Temperaturunterschiede im Schacht: Bei Ölheizungen zum Beispiel können die Abgase während der Haupt-Heizphase im Winter mit mehr als 150 Grad durch den Schlot abziehen. Wird dann wieder weniger geheizt, sinkt die Temperatur stark ab - dieser Temperatursturz strapaziert das Material.

In vielen Fällen reiche es aber aus, dass ein Fachbetrieb die Fugen am Kaminkopf erneuert, sagt Jensch. Bei stärkeren Schäden wird das obere Ende des Schachtes auf dem Dach neu gemauert.

Auch der Umstieg auf ein neues Heizsystem kann eine Sanierung des Schornsteins nötig machen. Denn die Abgase haben dann oft eine niedrigere Temperatur, was für mehr Wasserdampf sorgt. Hier kann laut IVD eine Dämmung des Kaminkopfes sinnvoll sein, etwa mit einem Komplettsystem, das sich von außen über den Schacht stülpen lässt. Wird etwa von einem Kamin auf effiziente Brennwerttechnik umgerüstet, ist mehr Aufwand nötig: neu mauern, oder es werden Kunststoff- oder Edelstahlrohre innen in den bestehenden Kaminschacht geschoben.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Richtiges Verhalten bei Gewitter
Hält man sich bei einem Gewitter draußen auf, besteht nicht nur die Gefahr, direkt von einem Blitz getroffen zu werden. Auch Blitzüberschläge sind möglich. Daher sollte …
Richtiges Verhalten bei Gewitter
Von Schmuck bis Besteck: So reinigen Sie angelaufenes Silber richtig
Echtes Silber ist ein wahrer Hingucker - aber anfälliger für Einflüsse aus der Umwelt. Wir zeigen Ihnen, dank welcher Hausmittel Ihr angelaufenes Silber wieder glänzt.
Von Schmuck bis Besteck: So reinigen Sie angelaufenes Silber richtig
Familie bringt Kamera im Haus an - und entdeckt Schauriges
Was eine Familie auf den Aufnahmen ihrer Überwachungskamera entdeckt hat, dürfte bei ihnen wohl für einen leichten Schauer gesorgt haben - doch sehen Sie selbst.
Familie bringt Kamera im Haus an - und entdeckt Schauriges
Dieses simple Hausmittel reinigt jede Toilette lupenrein
Sie benutzen für die Reinigung Ihrer Toilette teure, chemische Putzmittel? Das können Sie ab sofort lassen - denn es gibt ein Hausmittel, das genauso gut wirkt.
Dieses simple Hausmittel reinigt jede Toilette lupenrein

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.