+
In Schwabing entstehen moderne 2- bis 4-Zimmer Wohnungen.

WOWOBAU

Schwabing wiederentdecken, München neu genießen

Schwabing wird um ein attraktives Wohngebiet erweitert – und WOWOBAU bereichert die neue Nachbarschaft um beneidenswertes Wohnvergnügen direkt am Quartierspark.

Das Baugebiet für FIRST.LINE aus der Luft.

„FIRST.LINE Domagkpark Schwabing“: So heißt das neue Objekt des traditionsreichen Wohnbau-Unternehmens WOWOBAU. Es entsteht im neuen Münchner Stadtviertel Domagkpark, einem städtebaulichen Projekt mit hoher Lebensqualität: Der Domagkpark ist ein junges Quartier, das die Geschichte Schwabings als inspirierenden Wohnort mit viel Flair in eine urbane Zukunft fortschreibt. Der Domagkpark erhält eine umfassende eigene Infrastruktur und ist durch die Tram 23 (Station Schwabing Nord), die Buslinie 177 sowie zwei nahe gelegene U-Bahnstationen (U2 und U6) ideal angebunden. Das Areal belegt, dass städtisches Wohnen nicht nur gute Verbindungen bietet, sondern auch mit einem grünen Umfeld glänzen kann: Der Englische Garten und der Olympiapark sind binnen weniger Radminuten erreichbar, und für Erholung zwischendurch sorgt der zentrale Park des Quartiers mit altem Baumbestand.

Genau hier, am Domagkpark, entsteht FIRST.LINE

WOWOBAU baut für Sie 2- bis 4-Zimmer-Eigentumswohnungen mit einer Wohnfläche von ca. 47 bis ca. 144 m² Wohnfläche. Errichtet werden die Wohnungen als KfW-Energieeffizienzhaus 40 (nach der EnEV 2014) mit Energieeffizienzklasse A – dank umfangreicher Energie- und Ressourcen-Sparmaßnahmen.

Das aus Punkthäusern bestehende Ensemble befindet sich in erster Reihe zum südlich gelegenen Park. Hier erholen Sie sich bei einem Spaziergang oder sorgen mit einer Joggingrunde für mehr Sport im Alltag. Eine weitere grüne Oase ist der östlich gelegene Taschenpark – auch er ein Ziel für die kleine Auszeit zwischendurch.

Die Tram erreichen Sie von FIRST.LINE aus zu Fuß und sind nach wenigen Minuten Fahrt in der Münchner Innenstadt. Über die 5 Minuten entfernte A9 und A99 erreichen Sie sämtliche Autobahnen rund um München. Einrichtungen des täglichen Bedarfs werden in dem neuen Quartier ebenso entstehen, wie beispielsweise eine Grundschule und mehrere Kindertageseinrichtungen.

Sorgfältiges Bauen und ein Faible für Architektur und Design

Das sind die Marken-bestimmenden Merkmale der Arbeit von WOWOBAU, und so sind auch bei FIRST.LINE ausgesuchte Materialien und Produkte Selbstverständlichkeiten. Zur Ausstattung der ideal ausgerichteten Wohnungen mit – auch das WOWOBAU-typisch – hervorragend geplanten Grundrissen gehören unter anderem: Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung in den Schlaf- und Kinderzimmern, Dreifachverglasung, Parkett in allen Wohnräumen, Fußbodenheizung, stufenlose Zugänge von EG und TG in die Wohnungen, Aufzug, Tiefgarage mit Einzelstellplätzen und vieles andere mehr fürs schöne Wohnen. Sonnige Terrassen und große, geschützte Balkone erweitern das Wohnerlebnis nach draußen.

Impressionen: „FIRST.LINE Domagkpark Schwabing“

FIRST.LINE überzeugt zudem mit einem vorbildlichen Umweltkonzept:

Die Wände in Holzkonstruktion speichern behagliche Wärme, während die Wände mit Dämmsystem Temperatur-regulierend wirken. Etwa ein Siebtel der Baukosten wird in nachwachsende Rohstoffe investiert, und mit Fernwärme, der teilweisen Wasser-Wiederverwendung (Grauwasser-Nutzung) sowie Photovoltaik wird ein primärenergetisch ausgeglichener Energiehaushalt erreicht.

Der Verkaufsstart ist bereits erfolgt. Wer jetzt schnellentschlossen ist, hat noch die Wahl aus fast allen Grundriss-Varianten! Mehr über FIRST.LINE erfahren Sie bei einem Beratungsgespräch in unserem Verkaufsbüro direkt vor Ort oder im Internet unter wowobau.de.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zehn Dinge, die ordentliche Menschen jeden Tag tun
Ordnung ist das halbe Leben: Wer täglich ein bisschen aufräumt und sauber macht, hat mehr Zeit für die schönen Dinge. Probieren Sie es aus!
Zehn Dinge, die ordentliche Menschen jeden Tag tun
Familie bringt Kamera im Haus an - und entdeckt Schauriges
Was eine Familie auf den Aufnahmen ihrer Überwachungskamera entdeckt hat, dürfte bei ihnen wohl für einen leichten Schauer gesorgt haben - doch sehen Sie selbst.
Familie bringt Kamera im Haus an - und entdeckt Schauriges
Mann schmeißt Job hin und baut sich Hobbit-Haus - so sieht es darin aus
Vermutlich hatte jeder schon den Gedanken, den Job zu kündigen und abseits von allem neu anzufangen. Ein Londoner hat es gewagt - und lebt nun in einem Hobbit-Haus.
Mann schmeißt Job hin und baut sich Hobbit-Haus - so sieht es darin aus
Frau zieht in neues Haus ein - Vormieter haben ihr etwas zurückgelassen
Wer in ein neues Haus einzieht, wird nicht selten von unangenehmen Hinterlassenschaften des Vormieters überrascht. Doch nicht Miranda - sie erhielt eine Aufgabe.
Frau zieht in neues Haus ein - Vormieter haben ihr etwas zurückgelassen

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.