Nach brutaler Vergewaltigung: Dritter Täter geschnappt!

Nach brutaler Vergewaltigung: Dritter Täter geschnappt!
+
Barrierefreie Gebäude sind für Behinderte elementar. Foto: Arno Burgi

Sicherheitsleistung bei behindertengerechtem Umbau

Mieter haben einen Anspruch darauf, ihre Wohnung behindertengerecht umzubauen. Zur Erfüllung der Rückbaupflicht müssen sie dabei allerdings unter Umständen eine Sicherheitsleistung hinterlegen. Aber das gilt nicht in jedem Fall.

Berlin (dpa/tmn) - Will ein Mieter seine Wohnung umbauen, kann ein Vermieter eine Sicherheitsleitung verlangen. Das gilt auch bei behindertengerechten Umbaumaßnahmen. Allerdings ist eine solche Sicherheitsleistung nicht in jedem Fall zulässig.

In dem verhandelten Fall am Amtsgericht Berlin-Charlottenburg hatte eine Mieterin das Badezimmer ihrer Wohnung vor 25 Jahren auf eigene Kosten modernisiert. Die damals installierte Einbaubadewanne wollte sie nun aufgrund ihrer Behinderung gegen eine Dusche ersetzten. Da die Vermieterin dies ablehnte, schlug die Mieterin vor, eine Badewanne mit Tür einzubauen. Die Vermieterin verlangte hierfür eine Sicherheitsleistung von 15 000 Euro. Die konnte die Mieterin nicht aufbringen und zog vor Gericht.

Mit Erfolg: Die Richter verurteilten die Vermieterin zur Zustimmung der Umbaumaßnahmen (Az. : 233 C 543/14). Die vor 25 Jahren vorgenommene Modernisierung stelle eine Wertverbesserung dar, die vom Mieter nach Beendigung des Mietverhältnisses nicht hätte entfernt werden müssen. Eine Rückbaupflicht bestehe auch für die jetzt geplante Maßnahme nicht, da die Vermieterin keinen Anspruch auf Einbau der 25 Jahre alten und verbrauchten Badewanne habe. Über den Fall und das Urteil hat die Zeitschrift "Das Grundeigentum" (Heft 24/2015) berichtet.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Schadet der Zimmerpflanze zu viel Gießwasser?
Viele machen es Pi mal Daumen - und dann noch ein bisschen Wasser obendrauf. Doch das könnte beim Blumengießen schon zu viel sein. Staunässe droht und die mögen …
Schadet der Zimmerpflanze zu viel Gießwasser?
Braune Ränder an Teetassen vermeiden
Teetrinker ärgern sich über die braunen Ränder am Porzellan. Besonders kleine Kratzer und abgeplatzte Stellen werden besonders schnell dunkel. Dagegen hilft nur schnell …
Braune Ränder an Teetassen vermeiden
Sonnenauge verlängert den Sommer
Die trüben Herbsttage kommen, ob man will oder nicht. Abfinden muss man sich mit dem Grau nicht. Für leuchtende Strahlen kann das Sonnenauge sorgen - sowohl im Garten …
Sonnenauge verlängert den Sommer
Vitaminbombe aus dem eigenen Garten: Grünkohl anbauen
Seine Zeit naht: Der Grünkohl ist wieder da. Er gilt als Spezialität des Nordens. Doch wenn das Klima stimmt, lässt sich der Winterkohl auch in weiteren Regionen …
Vitaminbombe aus dem eigenen Garten: Grünkohl anbauen

Kommentare