+
Damit die am Gehweg wachsenden Pflanzen nicht leiden, rät das Umweltbundesamt zu einem salzfreien Streumittel. Foto: Michael Reichel

Sicher, aber schonend

Das sind die umweltfreundlichen Alternativen zu Streusalz

Um gegen Glätte auf Gehwegen vorzugehen, benutzen viele Verbraucher Streusalz. Das Granulat gilt als effektiv, aber nicht als besonders umweltfreundlich. Welche Alternativen gibt es?

Dessau-Roßlau (dpa/tmn) - Streusalz sorgt für Sicherheit auf den Straßen - allerdings auf Kosten der Umwelt. Es kann am Rand wachsende Pflanzen schädigen, bei direktem Kontakt sogar verätzen. Darauf weist das Umweltbundesamt hin.

Es empfiehlt deshalb, auf das übliche Salz zu verzichten und alternativ den Schnee wegzuschaufeln oder salzfreie Streumittel zu verwenden. Mit dem Blauen-Engel-Label für Umweltfreundlichkeit ausgezeichnet sind Granulate aus Sand oder Kalkstein. Erhältlich sind zudem Streumittel aus Ton. Zu kaufen gibt es diese zum Beispiel im Landhandel oder Baumarkt.

Salz reichert sich im Boden an. Das führt zu einer erschwerten Nährstoffaufnahme von Pflanzen, was diese auf Dauer schädigt. Tiere entzünden sich zudem schnell die Pfoten an dem Granulat. Auch die Substanz von Häusern und Automaterialien leiden unter dem Natriumchlorid.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verpackungswahn: Warum sind Pakete von Amazon & Co. ständig zu groß?
Großes Paket, wenig Inhalt: So sieht es im Verpackungsalltag aus. Aber wieso berechnen Amazon & Co. die Maße eigentlich immer so überdimensional?
Verpackungswahn: Warum sind Pakete von Amazon & Co. ständig zu groß?
Kein Schimmel: Ganz einfacher Trick schützt ihr Badezimmer
Das Bad ist aufgrund der hohen Luftfeuchtigkeit am anfälligsten für Schimmel - mit einem einfachen Trick können Sie das Risiko minimieren.
Kein Schimmel: Ganz einfacher Trick schützt ihr Badezimmer
Hundertprozentige Fehlerquote: So sollten Sie Ihre Putzmittel niemals dosieren
Wenn es um das Dosieren von Putzmitteln geht, verlässt sich jeder auf das eigene Gefühl - doch mit dem liegen Sie öfter falsch, als Sie meinen.
Hundertprozentige Fehlerquote: So sollten Sie Ihre Putzmittel niemals dosieren
Diese wichtige Stelle vergisst so gut wie jeder beim Reinigen der Küche
Eine saubere Küche ist das A und O. Schließlich will niemand im Dreck sein Essen zubereiten. Eine Stelle vergisst beim Putzen allerdings fast jeder.
Diese wichtige Stelle vergisst so gut wie jeder beim Reinigen der Küche

Kommentare