+
Spachtel und Bürste liegen bereit. Handwerker brauchen jetzt nur ausreichend Tapete. Die Menge lässt sich leicht errechnen.

Tapezier-Tipps

So berechnet man die Tapeten-Menge

Wie viele Tapetenrollen Heimwerker für einen Raum brauchen, lässt sich mit einer Formel berechnen: Die Länge aller Wände mal die Raumhöhe geteilt durch fünf. Doch warum ausgerechnet fünf dividieren?

Düsseldorf - Wer einen Raum neu tapeziert, möchte ungern zu viel Tapete kaufen. Die Faustregel für den Einkaufszettel lautet: Die Länge aller Wände mal die Raumhöhe geteilt durch fünf. Die Fünf ergibt sich aus den Maßen einer Tapetenrolle: Sie hat in der Regel eine Breite von 0,53 Metern, ist 10,05 Meter lang und reicht somit für rund fünf Quadratmeter Wandfläche. Darauf weist das Deutsche Tapeten-Institut in Düsseldorf hin.

Extra Schnittreste müssen nicht eingeplant werden, wenn Türen und Fenstern als Wandfläche eingerechnet werden. Das gilt aber nicht für gemusterte Tapeten: Hier braucht man eventuell mehr Verschnitt, da sie vielleicht mit Versatz geklebt werden müssen. Angaben dazu finden Heimwerker auf den Produkten. Oder sie informieren sich beim Verkaufspersonal, rät das Institut. Die Farben verschiedener Produktionen können unter Umständen abweichen. Daher sollten für einen Raum immer Tapeten aus der gleichen Produktionscharge gewählt werden. Informationen dazu finden sich auf dem Beipackzettel.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mit diesen fünf Fehlern können Sie Ihren Rasen ruinieren
Mit dem Beginn der Gartensaison steht auch wieder die Pflege des Rasens an. Diese Tipps sollten Sie dabei berücksichtigen, um dem Rasen dabei nicht zu schaden.
Mit diesen fünf Fehlern können Sie Ihren Rasen ruinieren
Mit diesen Tipps reinigen Sie Ihren Grillrost kinderleicht
Die Grillsaison hat begonnen: Doch so saftig das Fleisch auch gebrutzelt wird, so schmutzig ist hinterher der Grillrost. Mit diesen Hausmitteln reinigen Sie ihn.
Mit diesen Tipps reinigen Sie Ihren Grillrost kinderleicht
Darum haben Sie die Schublade unter dem Ofen schon immer falsch benutzt
Verstauen Sie in der Schublade unter dem Ofen auch immer Ihre Backbleche oder Backpapier? Tatsächlich ist sie für etwas ganz anderes gedacht.
Darum haben Sie die Schublade unter dem Ofen schon immer falsch benutzt
Branchen-Newcomer mischen deutschen Matratzenhandel auf
Matratzen-Start-ups konnten sich in wenigen Jahren einen beachtlichen Marktanteil in Deutschland erarbeiten. Sogar Hollywood-Schauspieler wie Leonardo DiCaprio oder Toby …
Branchen-Newcomer mischen deutschen Matratzenhandel auf

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.