+
Geschäftsführer Otto Kiebler

Teure Kredite können mit der eigenen Immobilie sofort abbezahlt werden. 

Sofort schuldenfrei sein 

Möglich wird das durch eine besondere Verrentung mit Nießbrauchrecht, die zusätzlich lebenslanges Wohnrecht erlaubt.

Steigende Lebenshaltungskosten treten oft in verschiedenen Bereichen gleichzeitig auf. Gerade Senioren, die eine eigene Immobilie besitzen, können Mehrfachbelastungen erleben. Höhere Kosten für Gesundheit und Lebensstandard summieren sich gemeinsam mit den Unterhaltskosten für das Haus oder die Wohnung schnell zu größeren Beträgen. Durch das zu niedrige Rentenniveau ist dann oft ein Kredit die scheinbar beste Lösung. 

So entstehen Abhängigkeiten, die nicht nur eine finanzielle, sondern auch eine emotionale Belastung darstellen. Das Kuriose daran: Durch die Immobilie ist eigentlich wertvolles Eigentum vorhanden. Das darin gebundene Kapital kann mit einem gesetzlich abgesicherten Schritt genutzt werden – und das Eigenheim bleibt weiterhin lebenslang das Zuhause. Das ermöglicht das Modell der Immobilienverrentung auf Nießbrauchbasis. 

Otto Kiebler setzt immer auf Sicherheit. Er hat das Produkt „HausplusRente“ entwickelt und ausschließlich gute Erfahrungen damit gemacht – die Kundenzufriedenheit liegt bei 100 Prozent. HausplusRente stellt ein ebenso einfaches wie erfolgreiches Konzept dar: „Der Eigenheimbesitzer bleibt wirtschaftlicher Eigentümer seiner Immobilie, daher kann er sein ganzes Leben weiter darin wohnen. Zusätzlich erhält er eine sofortige Auszahlung in gesamter Höhe des Verrentungsbetrages.“ 

Versteckte Kosten oder rechtliche Fallen gibt es nicht. Das garantieren der Grundbucheintrag und die notarielle Absicherung. Die genauen Modalitäten erläutert Verrentungsexperte Otto Kiebler in seinen regelmäßigen Vorträgen zum Thema. Dabei stellt er auch die unterschiedlichen Varianten von Verrentungen vor. 

Er setzt auf umfangreiche Aufklärung, denn: „Transparenz ist für mich selbstverständlich. Ich verheimliche meinen Zuhörern nichts.“ 

Der nächste Vortrag findet am Donnerstag, 19. Mai, im Gebäude der HausplusRente GmbH in der Kunigundenstraße 25 in München-Schwabing statt. 

Bitte melden Sie sich unter Telefon 089 - 33 99 50 an. 

Unter dieser Telefonnummer können Sie auch einen kostenfreien persönlichen Beratungstermin vereinbaren. 

HausplusRente GmbH 

Kunigundenstr. 25 

80802 München

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hier rechnet ein Kunde knallhart mit seinem Paketboten ab
Ein Berliner hat nach dem fünften missglückten Zustellungsversuch die Schnauze voll von seinem Paketboten - und fährt jetzt ganz andere Geschütze auf.
Hier rechnet ein Kunde knallhart mit seinem Paketboten ab
Rosenkohl wächst besser, wenn man ihn köpft?
Rosenkohl selber zu pflanzen ist nicht so schwer. Mit ein paar Tricks soll er noch besser wachsen. Das Kappen der Terminalknospe beispielsweise soll das Wachstum …
Rosenkohl wächst besser, wenn man ihn köpft?
Kleine Kratzer im Parkettboden rasch beheben
Auch kleine Kratzer im Bodenbelag können große Schäden verursachen: Dringt Wasser ein, kann der Boden stark beschädigt werden. Wie können Verbraucher sich vor größeren …
Kleine Kratzer im Parkettboden rasch beheben
Vermieter muss für eilige Räumungsklage selber aufkommen
Eine Räumungsklage kann teuer werden. Denn die Kosten richten sich nach dem sogenannten Streitwert. Bemessen wird dieser in Räumungsprozessen nach der Bruttojahresmiete. …
Vermieter muss für eilige Räumungsklage selber aufkommen

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.