+
Die Königskerze (Verbascum) wird rund einen Meter hoch. Daher eignet sie sich gut als Solitär im Garten. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn

Kräuter für den Garten

Solitär oder Beeteinfassung

Kräuter müssen nicht zwangsläufig in aufwendig angelegten Spiralen und extra Beeten angesiedelt werden. Solange die Bedürfnisse der Pflanze berücksichtigt werden, kann auch am Rand von Beeten gepflanzt werden.

Dresden (dpa/tmn) - Kräuter müssen nicht nur einfach im Kräuterbeet wachsen. Sie lassen sich auch in dekorative Gartengestaltungen einbinden - und das in verschiedenen Rollen.

So eignen sich Frauenmantel, Thymian, Salbei, Lavendel und Kamille als Randbepflanzung oder Einfassung von Beeten, erläutert die Sächsische Gartenakademie. Sie werden bis zu 30 Zentimeter hoch.

Rosmarin, Gemeiner Fenchel, Königskerze und Eibisch eignen sich aufgrund ihrer Höhe von bis zu einem Meter hingegen schon eher als Solitäre im Staudenbeet.

Tipp der Gartenakademie

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Abfluss reinigen: Dank dieser Hausmittel ist Schluss mit Verstopfungen
Es ist eines der nervigsten Probleme im Haushalt: verstopfte Rohre. Allerdings gibt es ein Hausmittel, das den Abfluss im Nu frei macht.
Abfluss reinigen: Dank dieser Hausmittel ist Schluss mit Verstopfungen
Schnittblumen werden wieder beliebter
Schnittblumen, Topfpflanzen und andere Gewächse für Haus und Garten lassen sich die Deutschen viel Geld kosten. Auch beim Blumenstrauß greifen sie wieder verstärkt zu. …
Schnittblumen werden wieder beliebter
Rücksichtsloser Briefträger lässt Anwohner entsetzt zurück: "Ich hoffe, du weißt..."
Anstatt seine heißersehnte Bestellung zu erhalten, stand ein Anwohner in Berlin wortwörtlich vor einem Scherbenhaufen. Er hat eine Botschaft an den Postboten.
Rücksichtsloser Briefträger lässt Anwohner entsetzt zurück: "Ich hoffe, du weißt..."
"Halbe Stunde gesucht": Amazon-Kundin kann nicht fassen, wo sie Paket findet
Eine Amazon-Kundin aus Gevelsberg ist geradezu sprachlos, als sie entdeckt, wo der Paketbote ihre Lieferung abgelegt hatte. Wie ist es nur dahin gekommen?
"Halbe Stunde gesucht": Amazon-Kundin kann nicht fassen, wo sie Paket findet

Kommentare