+
Nach ihrer Blüte werden Narzissen gut von Sommerstauden überdeckt. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn

Gute Kombination

Sommerblühende Stauden neben Zwiebelblumen setzen

Manche Pflanzen ergänzen sich sehr gut. Das gilt zum Beispiel für Zwiebelblumen und Narzissen. Wo das Geheimnis des Zusammenspiels liegt, erklärt der Bundesverband Garten- und Landschaftsbau.

Bad Honnef (dpa/tmn) - Im Frühling blühende Zwiebelblumen wie Narzissen sollten von sommerblühenden Stauden umgeben werden. Denn sie ergänzen sich perfekt, erklärt der Bundesverband Garten- und Landschaftsbau (BGL) in Bad Honnef.

So vergilben Zwiebelblumen nach ihrer Blüte und sind nicht mehr schön anzusehen. Aber sie sollten erst mal stehen bleiben, damit über ihr Laub noch Energie für das kommende Jahr in der Zwiebel eingelagert wird. Dann kommen Stauden ins Spiel, sie sprießen über die Zwiebelblumen hinweg und verdecken sie - aber sie treiben in der Regel eben erst nach der Blüte der Zwiebelblumen aus.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ekligste Toilette der Welt? Schlosser muss bei diesem Anblick fast brechen
Ein Schlosser bekam vor Kurzem wohl die ekligste Toilette aller Zeiten zu sehen. Diese fand er im Haus eines Freundes vor, das von Hausbesetzern bewohnt wurde.
Ekligste Toilette der Welt? Schlosser muss bei diesem Anblick fast brechen
Frau reinigt fast zehn Jahre lang nicht den Backofen - bis sie diesen Trick probiert
Eine Mutter teilt im Netz ihren Trick zur Reinigung eines fettigen und verkrusteten Backofens - und wird jetzt gefeiert. Wir verraten Ihnen, wie dieser funktioniert.
Frau reinigt fast zehn Jahre lang nicht den Backofen - bis sie diesen Trick probiert
Feigen zum Winterende auslichten
Die Feige hat große Blätter. Wächst sie zu dicht, kommt die Sonne nicht in die Krone hinein. Daher sollte man das Gehölz auslichten - in Maßen. Sonst entfällt die …
Feigen zum Winterende auslichten
Studenten teilen Fotos ihrer Küchen - der Anblick ist erschreckend
Eine 18-Jährige teilt sich ihre Küche mit zwölf weiteren Studenten. In welchem Chaos das ausartet, zeigt sie nun auf Bildern. Der Anblick ist nicht appetitlich.
Studenten teilen Fotos ihrer Küchen - der Anblick ist erschreckend

Kommentare