+
Wer ein Grundstück kauft und plant, darauf ein Haus zu bauen, sollte Grundstückserwerb und Bauvertrag trennen. So fallen weniger Steuern an. Foto: Markus Scholz

Kein Gesamtvertrag

Steuern sparen: Kauf des Grundstücks und Bauvertrag trennen

Beim Erwerb eines Grundstückes und dem folgenden Bau eines Haues handelt es sich jeweils um große finanzielle Investitionen. Doch mit einen einfachen Trick lassen sich immerhin etwas Steuern sparen.

Berlin (dpa/tmn) - Wer den Kauf des Grundstücks und den Vertrag für den Bau des Hauses trennt, kann bei der Grunderwerbsteuer sparen. Darauf weist der Hauseigentümerverband Haus & Grund Deutschland hin. Denn in diesem Fall ist nur der Kaufpreis des Grundstücks Bemessungsgrundlage für die Grunderwerbsteuer.

Wenn möglich sollte daher kein einheitlicher Gesamtvertrag für Grundstückserwerb und Bauvertrag geschlossen werden, empfiehlt der Verband. Das Angebot für den Hausbau sollte auch nicht in einer Gesamtkalkulation mit den Grundstückskosten erstellt werden.

Beide Verträge sollten außerdem nicht am gleichen Tag, sondern mit zeitlichem Abstand geschlossen werden. Dann wird Grunderwerbsteuer für das Grundstück fällig, nicht aber für das noch zu bauende Haus.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mit diesen drei Tipps ist Ihr Besteck immer blitzsauber
Ob Edelstahl- oder Holzbesteck: Das Geschirr will immer sauber sein, wenn Gäste im Anmarsch sind. Mit diesen Tipps sind Ihre Gabeln und Messer stets vorzeigbar.
Mit diesen drei Tipps ist Ihr Besteck immer blitzsauber
Die ersten Smart Meter lassen auf sich warten
Intelligente Messsysteme sollten bei Gewerbe und Haushalten mit großem Stromverbrauch seit Beginn dieses Jahres nach und nach die alten Stromzähler ersetzen. Doch die …
Die ersten Smart Meter lassen auf sich warten
Ranking: Das sind die besten Städte für Familien
Beim Thema Familienfreundlichkeit sieht es nicht in jeder Stadt gleich aus. Welche sind in Deutschland besonders für Familien geeignet - welche weltweit?
Ranking: Das sind die besten Städte für Familien
Mit diesen Hausmitteln sagen Sie Spinnen den Kampf an
Spinnen im Haus sind für so manchen Bewohner eine Schreckensvorstellung. Mit diesen Hausmitteln befreien Sie Ihre Wohnung von den ungebetenen Gästen.
Mit diesen Hausmitteln sagen Sie Spinnen den Kampf an

Kommentare