+
Natur in Toplage

Eine Checkliste für den Angebotsvergleich führt sicher ans Ziel: ins Wohnglück.

Wer sucht, der findet

Mit einer Checkliste in Exposé-Form wird die Suche nach der Wunschimmobilie einfach. Sind die wesentlichen Kriterien eingetragen und abgehakt, bleibt am Ende das ideale Heim zum günstigsten Preis.

Objekt-Typ

Haus oder Wohnung? Als Reihenhaus (günstiger) oder Doppelhaushälfte? Für Wohnungen gilt: Auf der Etage ist Wohneigentum günstiger als unterm Dach oder im Erdgeschoss mit Garten. Außerdem gibt es noch Luxus wie Maisonette oder „Haus im Haus“.

Baujahr

Hier gilt: Je neuer, desto besser. Kritische Baujahrsklassen sind Sechziger und Siebziger Jahre; damals entstand viel Wohnraum in kürzester Zeit. Also unbedingt auf Sanierungszustand achten. Achtung: Top-sanierte Altbauten (vor 1940) sind aufgrund von Lagevorteilen und Ausstattung teurer.

Größe 

Hier muss zwischen Wohn- und Nutzflächen innerhalb und außerhalb der Wohnung unterschieden werden. Tipp: Flächen im Dachgeschoss zählen nicht immer voll zur Wohnfläche, bieten aber bei geschickter Nutzung sehr viel Stauraum.

Energieklasse 

Ein wichtiges Kriterium. Neubauten können sich hier besser ausweisen als Bestandsobjekte mit dem Energieausweis in der Verbrauchsvariante. Hausbesitzer, die beispielsweise im Winter verreisen und nicht heizen, können hier mit einem Top-Wert aufwarten, der aber nichts wert ist.

Freiflächen 

Früher wurde ihnen weniger Bedeutung geschenkt, weil Anderes wichtiger war. Inzwischen sind sie Standard geworden. Je höher ihre Aufenthaltsqualität desto wertvoller. Also: Loggia vor Balkon. Eine Biergartengarnitur sollte problemlos Platz haben.

Ausstattungsextras 

Wie ist das Bad möbliert? Böden aus Parkett oder Laminat? Fußbodenheizung oder Radiatoren? Fensterfronten bis zum Boden? Türgriffe aus Edelstahl? Vorrichtung für Kamin oder Kachelofen? Auch ein Pool ist ziemlich cool. Und: Manchmal gibt es die Küche gratis obendrein.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Frau bestellt Gürtel bei Amazon - und ist entsetzt über Lieferung
Mal schnell ein kleines Accessoire bei Amazon bestellen? Das kann womöglich nach hinten losgehen - eine Frau staunte zumindest nicht schlecht über ihr Paket.
Frau bestellt Gürtel bei Amazon - und ist entsetzt über Lieferung
Dieses Kleidungsstück sollten Sie NIE in die Waschmaschine stecken
Wenn Sie dieses Kleidungsstück in die Waschmaschine stecken, werden Sie es bereuen - hier erfahren Sie, um welches es sich handelt.
Dieses Kleidungsstück sollten Sie NIE in die Waschmaschine stecken
Wird Hermes wirklich bald keine Pakete mehr vor meine Haustür liefern?
Täglich beschweren sich Kunden von Lieferdiensten, dass Pakete nicht zugestellt werden. Nun will Hermes eine andere Strategie einschlagen.
Wird Hermes wirklich bald keine Pakete mehr vor meine Haustür liefern?
Renovieren: kleine Arbeiten mit großem Effekt
Ein Haus oder eine Wohnung komplett zu renovieren, ist viel Arbeit. Wollen Sie jedoch nur ein paar Kleinigkeiten erneuern, brauchen Sie dafür keinen Handwerker. Hier …
Renovieren: kleine Arbeiten mit großem Effekt

Kommentare