+
Synthetikfasern sollten nur auf der niedrigsten Stufe gebügelt werden. Foto: Franziska Gabbert

Synthetikfasern beim Bügeln mit Tuch schützen

Punkte am Bügeleisen zeigen an, wie hoch die Temperatur ist. Doch selbst bei schwacher Einstellung kann die Wärme für Synthetik schädlich sein. Deshalb sollte man ein Tuch dazwischen legen.

Frankfurt/Main (dpa/tmn) - Kleidung aus Synthetik sollte nur auf der niedrigsten Stufe gebügelt werden. Obendrein werden die Fasern am besten mit einem feuchten Tuch zwischen Bügeleisen und Kleidungsstück geschützt, erklärt der Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel in Frankfurt am Main.

Gewaschen werden die Fasern aus Polyamid, Polyester und Polyacryl bei maximal 60 Grad. Wichtig ist, diese nicht zu stark zu schleudern. Der IKW empfiehlt höchstens 800 Umdrehungen pro Minute. Dann kurz ausschütteln und zum Trocknen aufhängen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wegen demoliertem Päckchen: Mann schreibt grandiosen Zettel
Als ein Mann sein zerstörtes Päckchen im Briefkasten entdeckt, hat er drei Botschaften - eine ist amüsanter als die andere.
Wegen demoliertem Päckchen: Mann schreibt grandiosen Zettel
Zum Traumhaus per Mausklick? Amazon verkauft Mini-Häuser
Gibt es eigentlich irgendetwas, dass man nicht auf Amazon bestellen kann? Mittlerweile gibt es sogar Häuser zum Schnäppchen-Preis - doch taugen die was?
Zum Traumhaus per Mausklick? Amazon verkauft Mini-Häuser
Muss ich Gartenpflanzen im Winter gießen?
Halten die meisten Gartenpflanzen nicht Winterruhe? Sie wachsen nicht, sie treiben nicht aus. Warum sollte man sie daher gießen? Die Antwort: Weil manche Pflanze sonst …
Muss ich Gartenpflanzen im Winter gießen?
Frostgeschädigte Blüte der Herbstchrysanthemen wegknipsen
Es wird draußen grau, aber die Blüten der Herbstchrysanthemen halten dagegen. Sie strahlen in allen Farben eines romantischen Sonnenuntergangs: Von Gelb, Orange bis zu …
Frostgeschädigte Blüte der Herbstchrysanthemen wegknipsen

Kommentare