+
Viele Tapetenhersteller bieten Motive für Küche oder den Essbereich an, Rasch etwa fliegende Tassen. 

Wohnen

Tapeten für die Küche: Einzelne Wände mit Mustern versehen

Die Küche - ein Ort zum Kochen und Wohlfühlen. Mehrmals täglich hält man sich hier auf. Um den Raum schön zu gestalten, kann man eine Wand mit auffälligen, thematisch passenden Mustern verzieren. Diese Tipps helfen dabei.

Speziell für die Küche und den Essbereich haben viele Hersteller Tapeten mit den passenden Motiven im Angebot - etwa mit Löffeln, Kaffeebohnen oder Früchten. Die machen sich am besten, wenn man sie mit diesen Tricks in Szene setzt:

Oftmals wird nur eine einzige Wand mit den auffälligen Mustern verziert, die anderen Wände dazu erhalten Kontrastfarben. Küchen mit steriler Optik in Metallfarben und Weiß wirken gut vor Wänden mit Tapeten, die eine Abbruchmauer nachahmen.

Einen extra Tipp hat das Deutsche Tapeten-Institut in Düsseldorf noch: Kleine und dunkle Essnischen wirken zum Beispiel offener und einladend, wenn die Wände mit fröhlichen und bunten Mustern versehen werden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Darf mich der Partner rauswerfen, wenn er der Hauptmieter ist?
Die Szene ist aus Hollywood-Streifen bekannt: Auf dem Balkon steht eine keifende Frau, unten der Mann, Klamotten fliegen herunter. Was sagt das Mietrecht dazu?
Darf mich der Partner rauswerfen, wenn er der Hauptmieter ist?
Über diese Küchen-Montage lacht das Netz
Den Küchen-Monteuren einer großen Möbelhauskette unterlief ein richtig blöder Fehler - und das, nachdem der Kunde scheinbar vier Monate auf sie warten musste.
Über diese Küchen-Montage lacht das Netz
Was Sie beim Einräumen der Spülmaschine immer falsch machen
Eigentlich scheint es nichts leichteres auf der Welt zu geben: Doch selbst beim Einräumen der Spülmaschine sollten Sie bestimmte Dinge beachten.
Was Sie beim Einräumen der Spülmaschine immer falsch machen
Afrikanisches Lampenputzergras: Nur noch bedingter Verkauf
Zum Schutz der Natur hat die EU kürzlich ihre Liste der invasiven Arten erweitert - unter anderem um das Afrikanische Lampenputzergras, auch als Federborstengras der Art …
Afrikanisches Lampenputzergras: Nur noch bedingter Verkauf

Kommentare