+
Eine Idee für die weihnachtliche Festtafel: Pflanzen lassen sich mit bunten Kugeln und Zapfen im Glas arrangieren. Foto: Stars for Europe

Tipp für die Weihnachtsdeko

Topfpflanzen im Glas arrangieren: Moos speichert Gießwasser

Weihnachten ist nicht mehr weit. Damit stehen auch zahlreiche Familienbesuche auf dem Programm. Wer noch keine Idee hat, wie er die Wohnung oder den Esstisch gestalten soll, dem ist mit einem Weihnachtsstern und ein wenig Zusatzmaterial geholfen.

Bonn (dpa/tmn) - Eine Dekorationsidee, die sich kurz vor dem Fest noch schnell umsetzen lässt: Eine Topfpflanze wie einen roten Weihnachtsstern in ein großes Glasgefäß stellen und sie mit Zapfen und roten Kugeln umgeben.

Allerdings sollte vorher der Pflanztopf mit dem Wurzelballen mit Moos umwickelt werden, rät die Pflanzeninitiative Stars for Europe in Bonn. Dünner, grüner Draht fixiert das Moos unauffällig um den Topf. Vor allem unterhalb des Topfes sollte sich eine dicke Schicht Moos befinden. Sie speichert überschüssiges Wasser, das nach dem Gießen aus dem Topf fließt. Als zusätzlichen Schutz vor Wasser kann man den Topf vor dem Umwickeln mit Moos in einen Gefrierbeutel geben.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dieses Kleidungsstück sollten Sie NIE in die Waschmaschine stecken
Wenn Sie dieses Kleidungsstück in die Waschmaschine stecken, werden Sie es bereuen - hier erfahren Sie, um welches es sich handelt.
Dieses Kleidungsstück sollten Sie NIE in die Waschmaschine stecken
Wird Hermes wirklich bald keine Pakete mehr vor meine Haustür liefern?
Täglich beschweren sich Kunden von Lieferdiensten, dass Pakete nicht zugestellt werden. Nun will Hermes eine andere Strategie einschlagen.
Wird Hermes wirklich bald keine Pakete mehr vor meine Haustür liefern?
Renovieren: kleine Arbeiten mit großem Effekt
Ein Haus oder eine Wohnung komplett zu renovieren, ist viel Arbeit. Wollen Sie jedoch nur ein paar Kleinigkeiten erneuern, brauchen Sie dafür keinen Handwerker. Hier …
Renovieren: kleine Arbeiten mit großem Effekt
Ab März eine Blumenwiese statt Rasen anlegen
Blumenwiesen sind pflegeleichte Alternativen zum Rasen. Sie müssen nur ein- bis zweimal im Jahr gemäht werden, und sind dazu noch voller schöner Blüten.
Ab März eine Blumenwiese statt Rasen anlegen

Kommentare