+
Freistehende Badewannen sind im Trend. Aber ein völlig offenes Badezimmer wünschen nur wenige Menschen in Deutschland.

Architektur

Trend zum offenen Wohnraum - aber nicht im Badezimmer

Bei Neubauten achten die Architekten auf eine großzügige Gestaltung mit wenig Wänden. Doch die Offenheit hat ihre Grenzen. Ein einsehbares Badezimmer wünschen nur wenige Deutsche.

Bonn - Die Küche geht ins Esszimmer über, das Wohnzimmer schließt sich ohne Wände an: Der offene Wohnraum ist inzwischen Standard bei Neubauten und geselliger Treffpunkt der ganzen Familie.

Aber diese Entwicklung hat Grenzen. Von einem Badezimmer als Treffpunkt für die ganze Familie halten die Deutschen nichts. Das fand das Meinungsforschungsinstitut Forsa im Auftrag der Vereinigung Deutsche Sanitärwirtschaft heraus. 67 Prozent der Befragten lehnen das kategorisch ab und 17 Prozent bezeichnen das Einrichten eines "geselligen" Bades für sich selbst als eher unwahrscheinlich. 16 Prozent sagen immerhin, sie könnten sich das "bestimmt" oder "wahrscheinlich" vorstellen.

Seit Jahren entwickeln Möbeldesigner und Sanitärunternehmen Ideen, das Badezimmer zum Beispiel zum Schlafzimmer hin komplett zu öffnen. Wände fallen, etwa die Dusche wird frei im Raum installiert.

Für die Umfrage wurden 1000 Personen ab 18 Jahren Mitte Februar nach repräsentativen Kriterien befragt.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Verpackungswahn: Warum sind Pakete von Amazon & Co. ständig zu groß?
Großes Paket, wenig Inhalt: So sieht es im Verpackungsalltag aus. Aber wieso berechnen Amazon & Co. die Maße eigentlich immer so überdimensional?
Verpackungswahn: Warum sind Pakete von Amazon & Co. ständig zu groß?
Darum sollten Sie auf Kurzwaschprogramme verzichten
Schnelle Waschgänge sparen Zeit, Wasser und Energie - diesen Denkfehler macht wohl jeder von uns. Dabei ist das Gegenteil der Fall. Warum, erfahren Sie hier.
Darum sollten Sie auf Kurzwaschprogramme verzichten
Toilette verstopft: Diese Tricks helfen auf jeden Fall
Wenn die Toilette verstopft ist, greifen wir oft zum Pömpel. Allerdings können auch Hausmittel für Abhilfe sorgen. Wir haben die besten Tricks für Sie gesammelt.
Toilette verstopft: Diese Tricks helfen auf jeden Fall
Bei Eigenbedarfskündigung: Gründe detailliert nennen
Wer eine Immobilie besitzt, will sie meist auch selbst nutzen. Ist das Objekt vermietet, können Eigentümer ihren Mietern kündigen. An eine Eigenbedarfskündigung sind …
Bei Eigenbedarfskündigung: Gründe detailliert nennen

Kommentare