Neubau von LEGAT LIVING

Troger Höfe – bereits 70 Prozent verkauft!

Dies ist Ihre persönliche Einladung zum Träumen. Lassen Sie sich vom Erfolgsobjekt begeistern: die TROGER HÖFE von LEGAT LIVING.

Im anspruchsvollen Neubau entstehen exquisite 2- bis 5-Zimmer-Wohnungen mit Wohnflächen von 30 m² bis 280 m². Noch sind nahezu alle Wohnungsgrößen vorhanden. Wer sich allerdings den passenden Grundriss sichern möchte, muss jetzt schnell sein.

Bei den Troger Höfen trifft exquisiter Komfort auf eine ideale Lage.

An der Grenze von Haidhausen und Alt-Bogenhausen

Genießen Sie: das großbürgerliche Charisma Alt-Bogenhausens und das lebendige Haidhausen mit Geschäften, Restaurants und Galerien. Nach den Entwürfen des renommierten Architekturbüros Landauer + Kindelbacher fügen sich die Troger Höfe sensibel und harmonisch in das bestehende Umfeld ein.

Stichwort Umfeld: eine opulente Liste namhafter Adressen. Die Villa Stuck, Feinkost Käfer, das Prinzregententheater sowie die Maximiliansanlagen sind in unmittelbarer Nachbarschaft. Abwechslungsreicher kann man kaum wohnen.

Schöne und verkehrsgünstige Lage trifft auf anspruchsvolle Ausstattungsmerkmale

Hohe Decken und Innentüren, wertige Bodenbeläge, große, bodentiefe Fenster sowie luxuriöse Bäder mit eleganten Waschtischen von Antonio Lupi. Weitere Highlights sind ein raffiniertes Beleuchtungskonzept sowie ein BUS-System. Zudem verfügen einige Wohnungen über einen direkten Zugang vom Aufzug. Detailverliebt durch und durch, so präsentieren sich die TROGER HÖFE ihren neuen Bewohner.

So viel Komfort und der Facettenreichtum der Lage machen dieses Projekt zu etwas ganz Besonderem. Und ist auch genau deswegen hervorragend als Kapitalanlage geeignet.

Energieausweis: in Vorbereitung.

Hier erfahren Sie mehr über die TROGER HÖFE

Impressionen der Troger Höfe

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schadet der Zimmerpflanze zu viel Gießwasser?
Viele machen es Pi mal Daumen - und dann noch ein bisschen Wasser obendrauf. Doch das könnte beim Blumengießen schon zu viel sein. Staunässe droht und die mögen …
Schadet der Zimmerpflanze zu viel Gießwasser?
Braune Ränder an Teetassen vermeiden
Teetrinker ärgern sich über die braunen Ränder am Porzellan. Besonders kleine Kratzer und abgeplatzte Stellen werden besonders schnell dunkel. Dagegen hilft nur schnell …
Braune Ränder an Teetassen vermeiden
Sonnenauge verlängert den Sommer
Die trüben Herbsttage kommen, ob man will oder nicht. Abfinden muss man sich mit dem Grau nicht. Für leuchtende Strahlen kann das Sonnenauge sorgen - sowohl im Garten …
Sonnenauge verlängert den Sommer
Vitaminbombe aus dem eigenen Garten: Grünkohl anbauen
Seine Zeit naht: Der Grünkohl ist wieder da. Er gilt als Spezialität des Nordens. Doch wenn das Klima stimmt, lässt sich der Winterkohl auch in weiteren Regionen …
Vitaminbombe aus dem eigenen Garten: Grünkohl anbauen

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.