+

Immobilie der Woche

Tutzing: Anwesen mit tollem See- und Bergblick

Die hier angebotene Landhausvilla aus dem Jahr 1984 befindet sich auf einem ca. 900 m² großen Grundstück in schöner Lage von Tutzing.

Das Objekt ist derzeit in 4 Wohneinheiten aufgeteilt und war ursprünglich als Mehrgenerationenhaus geplant. Insgesamt erstrecken sich die Einheiten über drei Geschosse (UG, EG und DG) bei einer Wohnfläche von ca. 378 m² zzgl. Nutzfläche. Eine Nutzung als Einfamilienhaus ist ohne aufwändige Umbauarbeiten ebenfalls realisierbar. Ein wesentliches Highlight dieser Immobilie ist der traumhafte und unverbaubare See- und Bergblick, den Sie sowohl vom EG als auch vom DG in vollen Zügen genießen können. 

Energieausweis in Vorbereitung.

Kaufpreis € 1.900.000,-- zzgl. 3,57 % Käuferprovision 

eigenwert GmbH 

Benjamin Simml 

Tel. 089 / 21 28 30 57 

benjamin.simml@eigenwert.de 

www.eigenwert.de

ein Unternehmen der

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schaurig: Paar lebte sechs Jahre lang mit Wanzenbefall im Bett
Wissen Sie, was unter Ihrem Bett lauert? In London erlebte ein Pärchen zumindest den blanken Horror, als es einen Blick unter die Matratze warf.
Schaurig: Paar lebte sechs Jahre lang mit Wanzenbefall im Bett
Baumbestände im Garten kontrollieren und schneiden
Im Herbst haben Gartenbesitzer genügend Zeit für eine Baumkontrolle. Die ist Pflicht. So müssen auch Privatleute dafür sorgen, dass von den Bäumen keine Gefahr ausgeht.
Baumbestände im Garten kontrollieren und schneiden
Richtiges Recycling: Wohin mit dem Flaschendeckel?
Leere Flaschen landen im Glascontainer. Oft gilt das aber auch für den Deckel aus Plastik. Doch der gehört eigentlich in die Gelbe Tonne. Ein großes Problem ist das …
Richtiges Recycling: Wohin mit dem Flaschendeckel?
Nicht jede Modernisierung rechtfertigt Mieterhöhung
Investieren Vermieter in ihre Immobilien, können sie häufig auch höhere Mieten verlangen. Allerdings ist nicht jede Maßnahme auch eine Modernisierung. In einigen Fällen …
Nicht jede Modernisierung rechtfertigt Mieterhöhung

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.