+
Die Klematis mag es kühl. Die Wurzeln können mit Bodendeckern geschützt werden. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn

Blüten-Teppich

Um Klematis herum Bodendecker pflanzen

Ob leicht hängend oder als Bodendecker: Die Klematis gibt immer ein gutes Bild ab. Beide Sorten ergänzen sich sogar. Während die einen hängend Wände und Töpfe verschönern, dienen die anderen als schützender Teppich.

Berlin (dpa/tmn) - Die Klematis ist eine Waldpflanze, die es eher kühl mag. Hobbygärtner sollten deshalb die Fläche um die Pflanze herum mit Bodendeckern belegen, rät der Bund deutscher Baumschulen.

So sind die Wurzeln der Kletterpflanze geschützt und bleiben kühl. Wichtig dabei: Die grünen Teppiche sollten die Erde bedecken, aber gleichzeitig nicht so dicht wachsen, dass keine Niederschläge mehr durchgehen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mit drei Hausmitteln entfernen Sie Flecken aus Kleidung & Co.
Make-up, Fett, Rotwein: Manche Flecken auf Kleidung und Textilien sind ein wahrer Graus. Doch mit diesen Hausmitteln werden Ihre Sachen wieder blitzsauber.
Mit drei Hausmitteln entfernen Sie Flecken aus Kleidung & Co.
So wird Ihr selbstbefüllter Adventskalender zum Kinder-Hit
Alle Jahre wieder stellt sich für Eltern die Frage: "Mit was befülle ich den Adventskalender?" Hier finden Sie tolle Ideen für kleine und große Kinder.
So wird Ihr selbstbefüllter Adventskalender zum Kinder-Hit
Smart-Home-Alarmanlagen im Test
Lampen übers Smartphone an- und ausschalten ist nett, wirklich interessant sind Smart-Home-Systeme für die meisten aber, wenn es um das Thema Sicherheit zuhause geht. …
Smart-Home-Alarmanlagen im Test
So entlarven Sie unseriöse Immobilienmakler
Der Ruf des Immobilienmaklers eilt ihm voraus. Sein zweifelhaftes Image ist vor allem darauf zurückzuführen, dass der Beruf des Immobilienmaklers nicht geschützt war.
So entlarven Sie unseriöse Immobilienmakler

Kommentare