Urteil: Hausbesitzer haften nicht immer für Dachlawinen

München - Für Schäden durch Dachlawinen müssen Hausbesitzer nicht immer haften. Das geht aus einer am Montag veröffentlichten Entscheidung des Münchner Amtsgerichts hervor.

Geklagt hatte ein Autofahrer, dessen Wagen in München auf einem öffentlichen Parkstreifen stand und von einem abgebrochenen Eiszapfen beschädigt wurde, der von einem Hausdach fiel. Die 2216 Euro für die Reparatur verlangte der Autofahrer von dem Hausbesitzer, doch dieser lehnte ab – zu Recht, wie das Gericht urteilte. Das Haus sei vorschriftsmäßig mit Schneefanggittern ausgestattet gewesen. Damit sei der Hausbesitzer seiner Verkehrssicherungspflicht nachgekommen. Zur Zeit des Unfalls sei zudem das Wetter schön gewesen und es habe kein Schnee auf den Straßen gelegen. Eine erhöhte Gefahr durch Dachlawinen, die das Aufstellen von Warnschildern erfordert hätte, sei nicht absehbar gewesen. (Az.: 132 C 11208/08).

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ex-Einbrecher verrät: Mit diesen Tricks schützen Sie jetzt Ihr Zuhause
Gerade zur kalten Herbstzeit und im Winter rechnen viele Hausbesitzer mit Einbrechern. Wie Sie sich vor Ihnen schützen, verrät ein ehemaliger Langfinger.
Ex-Einbrecher verrät: Mit diesen Tricks schützen Sie jetzt Ihr Zuhause
Frau schwört auf diesen Trick, der jede Toilette von Kalk befreit
Trotz aller Pflege bilden sich Kalkablagerungen in der Toilette? Das ist natürlich ärgerlich - aber muss nicht von Dauer sein. Eine Frau offenbarte ihren Trick.
Frau schwört auf diesen Trick, der jede Toilette von Kalk befreit
Dank dieser Hausmittel glänzt Ihr Edelstahl stets wie neu
Edelstahl so weit das Auge reicht: So ist es zumindest in vielen Haushalten der Fall. Damit das Material schön glänzt, muss es gereinigt werden - Hausmittel helfen.
Dank dieser Hausmittel glänzt Ihr Edelstahl stets wie neu
Mehr Gas-Vorrat fürs Wintergrillen nötig
Grillen bei Schnee und Minusgraden? Das ist gut möglich, wenn auch nicht mit jedem Energieträger bei tiefen Minusgraden.
Mehr Gas-Vorrat fürs Wintergrillen nötig

Kommentare