+
Genau so sollte mit Pinsel nicht trocknen. Sinnvoller ist es, Pinsel kopfüber quer auf ein Glas zu legen. Damit wird eine Verformung der Borsten vermieden. Foto: Maurizio Gambarini

Verformung vermeiden: Pinsel mit Kopf nach unten trocknen

Die Wände sind gestrichen, nun nur noch alle Utensilien so trocknen, dass man diese auch beim nächsten Mal wieder verwenden kann. Besonders bei den Pinseln sollte man aufmerksam sein. Die Borsten können sich schnell verformen.

Köln (dpa/tmn) - Nach dem Streichen müssen Pinsel immer gereinigt werden - mit einem Verdünner oder bei wasserlöslichen Farben und Lacken mit Wasser. Das Trocknen geschieht dann am besten kopfüber. Denn steht der Pinsel auf den feuchten Borsten, verformen sich diese dauerhaft.

Die Lösung: Ein leeres Glas nehmen, einen langen Nagel durch das Loch im Griff des Pinsels schieben und diesen quer über den Rand des Glases legen, erklärt die Heimwerkerschule DIY-Academy in Köln. Der Pinsel hängt so freischwebend in dem Behälter.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wäschefalten nervt? Diese geniale Erfindung ist Ihre Rettung
Ob T-Shirts, Hosen oder Handtücher: Diese Faltmaschine legt Ihre Wäsche in nur wenigen Minuten zusammen. Würden Sie sich den Haushaltsroboter zulegen?
Wäschefalten nervt? Diese geniale Erfindung ist Ihre Rettung
Im Sommer blühende Klematis im Winter abschneiden
Es gibt etwa 300 Klematis-Arten, die nacheinander von Mai bis September erblühen. Die genaue Blütezeit ist wichtig für den Rückschnitt: Dieser darf nur für einige Arten …
Im Sommer blühende Klematis im Winter abschneiden
Notfall in der Wohnung: Wie Sie mit Paniksituationen umgehen
Allein zuhause und der Strom fällt aus? Keine Panik. Hier erfahren Sie, wie Sie sich in typischen Notfallsituationen in der Wohnung verhalten.
Notfall in der Wohnung: Wie Sie mit Paniksituationen umgehen
Den Kühlschrank richtig aufstellen
Auch als sparsam ausgezeichete Kühlgeräte können unter Umständen mehr Strom verbrauchen, als es nötig wäre - besonders dann, wenn sie an einem falschen Ort aufstellt …
Den Kühlschrank richtig aufstellen

Kommentare