Vermieter dürfen nicht die Wandfarbe vorschreiben

Karlsruhe - Vermieter dürfen ihren Mietern nicht vorschreiben, in welcher Farbe sie die Wände in ihren Wohnungen streichen müssen.

Das stellte der Bundesgerichtshof in Karlsruhe (BGH) in einem Urteil klar (Az.: VIII ZR 143/10). Eine entsprechende Klausel im Mietvertrag, die den Mieter zu einer Dekoration in einer vorgegebenen Ausführungsart verpflichtet, ist unwirksam.

Im vorliegenden Fall hatte ein Vermieter seinen Mietern vorgeschrieben, dass Schönheitsreparaturen nicht ohne seine Zustimmung von einer “üblichen Ausführungsart“ abweichen dürfen. Der BGH erklärte diese Klausel für nicht zulässig. Sie benachteilige den Mieter unangemessen, weil sie die Gestaltung seines persönlichen Lebensbereichs einschränke, befanden die Richter.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dieser Trick macht Ihren Abfluss auf jeden Fall frei - ganz ohne Chemie
Wenn der Rohrreiniger nicht mehr die gewünschte Wirkung erzielt, können simple Hausmittel beim Abfluss von Dusche, Wanne oder Spülbecken helfen.
Dieser Trick macht Ihren Abfluss auf jeden Fall frei - ganz ohne Chemie
"Halbe Stunde gesucht": Amazon-Kundin kann nicht fassen, wo sie Paket findet
Eine Amazon-Kundin aus Gevelsberg ist geradezu sprachlos, als sie entdeckt, wo der Paketbote ihre Lieferung abgelegt hatte. Wie ist es nur dahin gekommen?
"Halbe Stunde gesucht": Amazon-Kundin kann nicht fassen, wo sie Paket findet
Putz-Trick für Toiletten: So haben braune Ablagerungen im Klo keine Chance
Ums Kloputzen reißt sich keiner. Doch wenn braune Ablagerungen die Toilette verunreinigen, muss Hand angelegt werden. Welche Hausmittel helfen, lesen Sie hier.
Putz-Trick für Toiletten: So haben braune Ablagerungen im Klo keine Chance
Mehr Keime durch heißes Waschen? Studie offenbart Überraschendes
In der Waschmaschine vermutet man in der Regel nicht viele Keime - die Realität sieht jedoch anders aus. Auch heißes Waschen scheint nicht unbedingt hilfreich zu sein.
Mehr Keime durch heißes Waschen? Studie offenbart Überraschendes

Kommentare