+
Wer nicht nur den Innenraum, sondern auch das Lüftungsgitter seines Kühlschranks regelmäßig reinigt, senkt damit den Stromverbrauch. Foto: Jens Wolf

Verstaubte Lüftungsgitter am Kühlschrank erhöhen Strombedarf

Kühlschränke können unnötig viel Strom verbrauchen - etwa wenn das Lüftungsgitter nicht regelmäßig gereinigt wird. Die Initiative Hausgeräte+ gibt Tipps, wie das am besten geht.

Berlin (dpa/tmn) - Sind die Lüftungsgitter am Kühl- und Gefrierschrank verstaubt, kann die Luft nicht richtig zirkulieren. Das führt zu einem Wärmestau, was die Energiekosten erhöht.

Daher rät die Initiative Hausgeräte+ in Berlin, mindestens zweimal im Jahr die Gitter an Standgeräten zu putzen. Und grundsätzlich sollten keine Möbel oder sonstige Gegenstände sie verdecken.

Den Innenraum putzt man am besten mit einem weichen Lappen und warmem Wasser, das mit Neutralseife oder Spülmittel versetzt ist. Raue Schwämme oder gar Stahlwolle könnten die Oberflächen verkratzen. Wichtig ist auch: Die Gummidichtungen der Türen immer wieder abwischen. Schließt die Tür aufgrund von Schmutz nicht richtig, kostet auch das extra Strom.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Afrikanisches Lampenputzergras: Nur noch bedingter Verkauf
Zum Schutz der Natur hat die EU kürzlich ihre Liste der invasiven Arten erweitert - unter anderem um das Afrikanische Lampenputzergras, auch als Federborstengras der Art …
Afrikanisches Lampenputzergras: Nur noch bedingter Verkauf
Investmentobjekt Wohnung - Selbst verwalten macht Arbeit
Eine Wohnung selbst zu verwalten, heißt Verantwortung übernehmen. Vermieter werden schnell zum Mädchen für alles: Mieter aussuchen, Schäden beheben, Bürokram erledigen. …
Investmentobjekt Wohnung - Selbst verwalten macht Arbeit
Mitvermietete Einbauküche: Vermieter kommt für Schaden auf
In manchen Mietwohnungen steht bereits eine Einbauküche. Werden nach einer gewissen Zeit Reparaturen notwendig, muss der Vermieter dafür aufkommen. Der Mieter muss die …
Mitvermietete Einbauküche: Vermieter kommt für Schaden auf
Lithium-Akkus sollten nicht in der Nähe von Brennbarem laden
Geräte mit Lithium-Akkus sind beliebt. Heimwerker sollten beim Aufladen jedoch vorsichtig sein, weil von dem wiederaufladbaren Speicher unter ganz bestimmten Umständen …
Lithium-Akkus sollten nicht in der Nähe von Brennbarem laden

Kommentare