+
Die einen fühlen sich überwacht, andere sicherer - erlaubt ist eine Kameraüberwachung aber in Mietshäusern nur unter bestimmten Bedingungen.

Vermieter & Mieter

Ist Videoüberwachung an der Haustür erlaubt?

Vor allem in großen Wohnanlagen setzen Vermieter zum Schutz der Mieter und um Vandalismus vorzubeugen auf eine Überwachung mit Kameras. Doch das ist nur in seltenen Fällen erlaubt.

Kiel - Vermieter und Mieter dürfen nicht ohne weiteres eine Videokamera im und am Haus einsetzen. Gemeinschaftsflächen gelten als geschützte Räume: Der Hauseingang, der Flur oder der Aufzug dürfen daher nicht videoüberwacht werden, wie die Schleswig-Holsteinische Rechtsanwaltskammer mitteilt.

Auch zu weit geht es, wenn Bereiche hinter der Grundstücksgrenze von der Kamera erfasst werden - etwa der Balkon des Nachbarn. Solche Überwachungssysteme dürfen nur installiert werden, wenn jemand das alleinige Hausrecht hat oder ein berechtigtes Überwachungsinteresse nachgewiesen werden kann. Letzteres wäre etwa der Fall, wenn es in der Tiefgarage - eigentlich ein geschützter, überwachungsfreier Bereich - häufig zu Diebstählen oder Raubüberfällen kommt.

dpa/tmn

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Es wird kalt: Wann müssen Vermieter die Heizung anstellen?
Manch einer friert jetzt schon in der Wohnung - und hat Pech, wenn er die Heizung aufdreht. Es bleibt kalt. Denn die Vermieter können sich nach der allgemeinen …
Es wird kalt: Wann müssen Vermieter die Heizung anstellen?
Darf ich im Mietshaus nach 22 Uhr eigentlich noch duschen?
Daran müssen sich alle Mieter halten: Zwischen 22.00 und 6:00 Uhr gilt die sogenannte Nachtruhe. Dennoch gibt es Situationen, in denen die Beschränkung nichtig wird.
Darf ich im Mietshaus nach 22 Uhr eigentlich noch duschen?
Mieterhöhung für 2500 Sozialwohnungen
Die Preiswelle bei den Mieten überflutet nicht nur den freien Markt, sondern schwappt nach und nach auch über die Sozialwohnungen. Kürzlich ging’s um Wohnungen der GBW, …
Mieterhöhung für 2500 Sozialwohnungen
Kartoffeln erst nach Absterben des Krautes ernten
Kartoffeln aus dem eigenen Garten - das ist für viele Hobbygärtner ein besonderer Genuss. Wer sie ernten will, muss auf die Entwicklung des Krauts achten. Denn daran …
Kartoffeln erst nach Absterben des Krautes ernten

Kommentare