+
Es kann passieren, dass man beim Bohren auf eine Strom- oder Wasserleitung trifft. Hierbei hilft ein Metallindikator, der Wasser- und Gasrohre ausfindig machen kann. Foto: Stefan Jaitner

Vor dem Bohren: Metallindikator sucht Wasserleitung

Bevor man in der Wohnung sein Lieblingsbild an die Wand anbringt, sollte unbedingt nach möglichen Wasser- und Stromleitungen geschaut werden. Dabei hilft eine Metallindikator oder ein Kabelsuchgerät.

Hamburg (dpa/tmn) - In den Wänden verlaufen Dutzende Wasserrohre und Stromleitungen. Sie sollte man natürlich nicht anbohren. Erste Hinweise, wo diese sich befinden können, geben Anschlüsse und Steckdosen.

Stromleitungen zum Beispiel verlaufen zu ihnen sowie zu Verteilerdosen oder Schaltern senkrecht oder waagerecht. Aber in Altbauten führen sie auch schon mal diagonal durch die Wand. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, hat die Wahl zwischen mehreren kleinen Prüfgeräten, erklärt die Aktion Das sichere Haus in Hamburg. Metallindikatoren sind Leitungssucher, die auf Metall reagieren, und somit Wasser- und Gasrohre ausfindig machen. Kabelsuchgeräte machen spannungslose und spannungsführende Leitungen ausfindig.

Broschüre der Aktion

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Was sind die Ursachen für feuchte Wände?
Wenn nasse Flecken an den Wänden auftreten und die Tapete abblättern lassen, wissen viele Hausbewohner nicht, was die Ursachen sind. Wir helfen Ihnen weiter.
Was sind die Ursachen für feuchte Wände?
Wann und wie oft muss ich den Rasen düngen?
Wenn der Rasen keinen Gefallen findet, wird erst einmal zum Düngemittel gegriffen. Doch wann und wie oft braucht das Gras eigentlich chemische Hilfe?
Wann und wie oft muss ich den Rasen düngen?
Wenn der Staubsauger stinkt: Das können Sie tun
Kennen Sie das, wenn der Stabsauger eigentlich einwandfrei funktioniert und er dennoch immer einen unangenehmen Geruch verströmt? So sorgen Sie für Abhilfe.
Wenn der Staubsauger stinkt: Das können Sie tun
Schutz gegen Mücken montieren: Kellerschacht nicht vergessen
Die Tage werden länger, die Temperaturen steigen. Das bedeutet auch, dass vermehrt Insekten unterwegs sind. Damit diese gar nicht erst ins Haus gelangen, sollte an allen …
Schutz gegen Mücken montieren: Kellerschacht nicht vergessen

Kommentare