+
Kerzenwachs macht mitunter die ärgerlichsten Flecken - aber ein Trick macht Wachs auf dem Teppich vergessen.

Schon probiert?

Reddit-Nutzer entdeckt genialen Trick, um Wachsflecken aus Teppich zu entfernen

  • schließen

Auf einem Online-Forum teilten Nutzer vor Kurzem ihre genialsten Tricks: Wie bringe ich zum Beispiel Wachsflecken ohne Probleme aus dem Teppich? Hier die Lösung. 

Kerzen verströmen eine angenehme Atmosphäre in der Wohnung. Deshalb eigenen sie sich toll für einen gemütlichen Abend oder zum Weihnachtsfest. Doch ehe man sich versieht, tropft das flüssige Wachs von der Kerze und versaut den Teppich.

Allerdings muss deswegen nicht die Flinte ins Korn geworfen werden - auf einem Online-Forum verriet ein Nutzer nämlich einen genialen Trick, um Wachsflecken loszuwerden.

Mit diesem Trick entfernen Sie Wachsflecken mit dem Bügeleisen aus dem Teppich

Auf Reddit teilten User unter dem Thread "Was ist dein Lieblingstrick, von dem du niemals dachtest, dass er funktioniert" ihre geheimen Tipps, die alle Lebensbereiche betreffen - unter anderem auch den Haushalt. Der Nutzer phyx8 steuerte hierzu einen genialen Hack, um Wachsflecken aus dem Teppich zu bekommen, bei: "Wenn ihr Wachs auf dem Teppich verteilt, bekommt ihr es heraus, indem ihr mit dem Bügeleisen darüber fahrt. Legt außerdem ein nasses Tuch zwischen Bügeleisen und Teppich. Ich war so überrascht darüber, ich hätte am liebsten noch mehr Wachs ausgeschüttet."

Auch interessant: Schön gehört? Diese Tipps retten Ihr Bügeleisen vor Brandflecken.

Wachsflecken mit Bügeleisen entfernen: Das sollten Sie beachten

Der Nutzer rät für den Trick dazu, abzuwarten bis der Wachsfleck trocken ist und die groben Reste mit einem Messer zu entfernen. Anschließend sollten Sie beim Bügeln eine niedrige Temperatur auswählen, das Bügeleisen stets bewegen und dafür sorgen, dass das Handtuch nass genug ist. Alternativ lässt sich auch Papier dazwischen legen.

Aber Vorsicht: Der Trick funktioniert nicht bei jedem Teppichboden. Für Baumwolle und Leinen ist er geeignet, doch Kunstfasern vertragen keine zu große Hitze. Sie können dabei schmelzen und verkleben. Außerdem sollten Sie bei farbigen Wachsresten vorsichtig sein, da die Farbe bei Wärme in die Teppichfasern eindringen könnten.

Lesen Sie hier: Wachs auf der Kleidung? Deshalb sollten Sie nichts tun.

Diese Wasch-Tipps von Oma haben ausgedient

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Putz-Trick: So werden Sie braune Ablagerungen in der Toilette endlich los
Ums Kloputzen reißt sich keiner. Doch wenn braune Ablagerungen die Toilette verunreinigen, muss Hand angelegt werden. Welche Hausmittel helfen, lesen Sie hier.
Putz-Trick: So werden Sie braune Ablagerungen in der Toilette endlich los
Hier dürfen Sie Ihr Laub keinesfalls entladen - es drohen hohe Bußgelder
Zur Herbstzeit türmen sich wieder die Laubhaufen im eigenen Garten. Aber wohin mit diesen Mengen an Blättern? Ein Ort ist jedenfalls tabu.
Hier dürfen Sie Ihr Laub keinesfalls entladen - es drohen hohe Bußgelder
Paketbote trifft Kunden nicht an - und findet stattdessen kuriosen Ablageort
Weil ein Kunde zuhause nicht anzutreffen war, wurde ein UPS-Bote äußerst kreativ - und hinterließ auf der Benachrichtigungskarte eine kleine Bildbeschreibung zum Paket.
Paketbote trifft Kunden nicht an - und findet stattdessen kuriosen Ablageort
Wer diesen Schritt beim Heizen vergisst, zahlt bares Geld drauf - und schädigt die Umwelt
Kaltes Wetter hält in Deutschland Einzug und lässt die Menschen wieder ihre Heizungen aufdrehen. Wer allerdings eine Sache vergisst, zahlt drauf.
Wer diesen Schritt beim Heizen vergisst, zahlt bares Geld drauf - und schädigt die Umwelt

Kommentare