+
Ein aktuelles Urteil klärt auf, bis wann die Miete überwiesen werden muss.

Mieter-Ratgeber

Bis wann muss die Miete überwiesen sein?

Viele Mieter sind sich unklar, bis wann die Miete überwiesen werden muss. Oder geht es darum, wann der Betrag beim Vermieter eingegangen ist?

Die Miete muss bis zum dritten Werktag des Monats auf das Konto des Vermieters überwiesen, nicht aber bereits dort eingegangen sein. Das hat der Bundesgerichtshof entschieden (Az.: VIII ZR 222/15). 

Der Mieter muss der Bank den Zahlungsauftrag also bis zum dritten Werktag erteilt haben. Eine Klausel, nach der die Miete an diesem Tag bereits auf dem Konto des Vermieters sein muss, ist unwirksam. Voraussetzung ist, dass das Konto des Mieters ausreichend gedeckt ist. Das berichtet die Zeitschrift „Das Grundeigentum“ (Heft 2/2017) des Eigentümerverbandes Haus & Grund Berlin.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Afrikanisches Lampenputzergras: Nur noch bedingter Verkauf
Zum Schutz der Natur hat die EU kürzlich ihre Liste der invasiven Arten erweitert - unter anderem um das Afrikanische Lampenputzergras, auch als Federborstengras der Art …
Afrikanisches Lampenputzergras: Nur noch bedingter Verkauf
Investmentobjekt Wohnung - Selbst verwalten macht Arbeit
Eine Wohnung selbst zu verwalten, heißt Verantwortung übernehmen. Vermieter werden schnell zum Mädchen für alles: Mieter aussuchen, Schäden beheben, Bürokram erledigen. …
Investmentobjekt Wohnung - Selbst verwalten macht Arbeit
Mitvermietete Einbauküche: Vermieter kommt für Schaden auf
In manchen Mietwohnungen steht bereits eine Einbauküche. Werden nach einer gewissen Zeit Reparaturen notwendig, muss der Vermieter dafür aufkommen. Der Mieter muss die …
Mitvermietete Einbauküche: Vermieter kommt für Schaden auf
Lithium-Akkus sollten nicht in der Nähe von Brennbarem laden
Geräte mit Lithium-Akkus sind beliebt. Heimwerker sollten beim Aufladen jedoch vorsichtig sein, weil von dem wiederaufladbaren Speicher unter ganz bestimmten Umständen …
Lithium-Akkus sollten nicht in der Nähe von Brennbarem laden

Kommentare