1. Startseite
  2. Leben
  3. Wohnen

Waschmaschine reinigen: Diese Mittel helfen gegen die stinkende Trommel

Erstellt:

Von: Sophie Waldner

Kommentare

Waschmaschine wird von einer Frau gereinigt.
Die Waschmaschine sollte regelmäßig gereinigt werden — diese Hausmittel helfen. © imago-images

Eine Waschmaschine soll unsere Kleidung sauber waschen. Doch was, wenn die Trommel auf einmal anfängt eklig zu Müffeln? Wir haben Reinigungs-Tipps für eine saubere Waschmaschine.

Unangenehme Gerüche in der Kleidung will niemand haben. Wenn die Waschmaschine allerdings anfängt komisch zu riechen, kann dieser Gestank auch auf die Wäsche übertragen werden. Um dem vorzubeugen, sollte die Waschmaschine regelmäßig gereinigt werden.

Waschmaschinen-Gestank: Warum die Trommel anfängt zu stinken

Die Ursachen für eine müffelnde Waschmaschine* können unterschiedlich sein. Doch der häufigste Grund sind die Bakterien, die sich in der Trommel sehr wohlfühlen. So entsteht auch schnell Schimmel in der Waschmaschine. Und auch Pilze breiten sich aus. Neben der Waschmaschinen-Trommel, sind auch die Schläuche, die Waschmittelfächer und die Gummidichtungen betroffen.

Lesen Sie auch: Mit dieser Wunder-Kombination befreien Sie Ihren Abfluss im Nu.

Waschmaschine reinigen: Allgemeine Tipps zur Vorsorge

Lesen Sie auch: Toilette reinigen: Super Putz-Trick! So haben braune Ablagerungen im Klo keine Chance.

Video: Waschmaschine desinfizieren

Waschmaschine reinigen: Diese Hausmittel helfen gegen eine stinkende Trommel

(swa) *Merkur.de gehört zum deutschlandweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerk

Auch interessant: Putztricks: So schaffen Sie in kürzester Zeit mehr Ordnung in der Wohnung.

Auch interessant

Kommentare