+
Damit das Wasser im Hand nicht gefriert, sollten Hähne im Garten abgestellt werden. Foto: Patrick Pleul

Wasserhähne im Garten leeren und abstellen

Berlin (dpa/tmn) - Um zu verhindern, dass die Wasserrohre im Winter bersten, sollte man außenliegende Leitungen leeren und die Wasserhähne abstellen. Mit Hilfe einiger Tricks können die Rohre vor dem Einfluss von kalten Temperaturen und Frost geschützt werden.

Noch vor den ersten Herbstfrösten müssen die Wasserleitungen an Außenwänden und im Garten abgesperrt werden. Denn bei Minusgraden können die gefüllten Rohre bersten. Mobile Sprengwasserzähler sollten über den Winter entfernt werden, raten die Berliner Wasserbetriebe. Auch im Haus gilt: Wasserzähler und -leitungen dürfen Frost nicht ausgesetzt sein. Hier können sogenannte Frostwächter für ein wenig Wärme sorgen. Die Heizgeräte schalten sich automatisch ein, wenn die Temperatur unter einen bestimmten Punkt sinkt. In Wasserzählerschächten sollten die Rohre und Anlagenteile etwa mit Hartschaum- oder Styroporplatten gedämmt sein, auch Heizbänder sind eine Option.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verbot: Sträucher und Hecken ab 1. März nicht mehr roden
Dichte Hecken und Sträucher sind manchem Hobbygärtner ein Dorn im Auge. Wer sein wucherndes Gestrüpp mit radikalen Methoden beseitgien will, muss sich beeilen. Ab dem 1. …
Verbot: Sträucher und Hecken ab 1. März nicht mehr roden
Grauschleier auf Holzmöbeln richtig entfernen
Wenn der Winter sich dem Ende zuneigt, planen viele schon den Frühjahrsputz. Besonders Eifrige schrubben dann auch Holzmöbel mit viel Wasser und Reinigungsmitteln …
Grauschleier auf Holzmöbeln richtig entfernen
Putzmittel selber machen: Viel mehr als nur Natron und Soda
Viele Menschen bauen Gemüse aufwendig im Garten an, stricken Schals selbst und bauen Regale. Die Do-it-yourself-Bewegung will kreativ sein, sie will aber vor allem …
Putzmittel selber machen: Viel mehr als nur Natron und Soda
Ihre Wellness-Oase für die eigenen vier Wände
Fußsprudelbad, Nackenmassage oder Schmerztherapie: Nach einem langen Bürotag sollten Sie Verspannungen vorbeugen. Mit diesen fünf coolen Geräten gelingt es.
Ihre Wellness-Oase für die eigenen vier Wände

Kommentare