Widerspruch erfolgreich

Wegen Eigenbedarfs gekündigt: Mieterin (71) darf bleiben

München - Erfolg für den Mieterverein: Eine 71-jährige Mieterin, die wegen Eigenbedarfs gekündigt wurde, darf in ihrer Wohnung bleiben.

Die Seniorin lebt seit 50 Jahren in der Wohnung. Da die Mieterin psychisch und auch physisch sehr krank ist, hatte der Mieterverein München Widerspruch gegen die Kündigung eingelegt. Daraufhin erhob die Vermieterin erfolglos Räumungsklage vor dem Amtsgericht München, in der Folge ging sie in Berufung. Auch diese war nun erfolglos.

tz

Rubriklistenbild: © pi cture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hermes-Boten erwischt: So gehen sie mit Paketen um
In der Nähe eines Hermes-Paketshops in Berlin-Hohenschönhausen filmte eine Anwohnerin ärgerliche Szenen: Sie zeigen, wie die Boten mit den Paketen umgehen.
Hermes-Boten erwischt: So gehen sie mit Paketen um
Zusteller packt aus: So leiden die Paketboten
Die Post wird nicht abgegeben, der Benachrichtigungszettel ist unleserlich - Paketboten müssen viel an Kritik einstecken. Doch auch sie ärgern sich über Kunden.
Zusteller packt aus: So leiden die Paketboten
Liebesnest von Prinz Harry und Meghan Markle steht zum Verkauf
Ein Großteil der Liebesgeschichte zwischen Prinz Harry und Meghan Markle spielte sich in Toronto ab - nun steht das kanadische "Zuhause" der beiden zum Verkauf.
Liebesnest von Prinz Harry und Meghan Markle steht zum Verkauf
Klassische Papiertapete muss bis zu zwölf Minuten einweichen
Achtung beim tapezieren: Will man ein optimales Ergebnis erhalten und später unschöne Falten an den Übergängen vermeiden, sollte man der Papiertapete genügend Zeit zum …
Klassische Papiertapete muss bis zu zwölf Minuten einweichen

Kommentare