Großalarm auf dem Schliersee - Suche mit allen verfügbaren Kräften: Offenbar wird ein Kind vermisst

Großalarm auf dem Schliersee - Suche mit allen verfügbaren Kräften: Offenbar wird ein Kind vermisst

Seltsamer Anblick

Sie werden nicht glauben, was in diesem Hausdach steckt

  • Franziska Kaindl
    vonFranziska Kaindl
    schließen

An diesem Haus geht kein Blick vorbei - denn was aus seinem Dach ragt, sorgt bei vielen für Erstaunen, aber auch für Fragezeichen.

Wer will schon ein Haus, das ganz normal aussieht? Ein Lokaljournalist aus Oxford entschied sich deshalb 1986 dazu, eine rund 82 Meter lange Hai-Skulptur an sein Dach montieren zu lassen.

Kreativität am Wohnhaus: Journalist baut Hai auf sein Dach

Das Monument besteht aus Glasfasern und wurde vom britischen Bildhauer John Buckley als Protest gegen die amerikanische Bombardierung von Libyen gefertigt, wie The Telegraph berichtet.

Nach Meinung der Stadträte hatte das Kunstwerk dort allerdings nichts zu suchen, weshalb sie die rückwirkende Baugenehmigung nicht erteilen wollten. Der damalige Umweltminister Michael Heseltine setzte sich allerdings für das Bauwerk ein und so durfte der Hai an Ort und Stelle bleiben.

30 Jahre später scheint der Stadtrat nun sein endgültig Meinung geändert zu haben - seit dem letzten Jahr wird geprüft, ob die Skulptur nun auf die Liste für Erbgut aus Oxford kommt.

Bauwerke der Schande: Hier haben Architekten völlig versagt.

Trotz zahlreicher Beschwerden: Besitzer halten zu ihrem Zuhause 

Der ehemalige Besitzer Bill Heine lebt zwar nun Waterstock, doch das Haus ist immer noch in der Familie: Sein Sohn kaufte es 2016, damit es in seinem Zustand bleiben konnte und der Hai nicht etwa entfernt wird. "Das Headington Hai-Haus im Osten von Oxford war schon ein Jahr alt, als ich geboren wurde", schrieb er in einem Beitrag für das News-Portal The Guardian. "Deshalb schien es mir immer normal."

Denn entgegen vieler Meinungen von Anwohnern, das Haus wäre nicht bewohnbar und würde das Straßenbild ruinieren, lässt es sich durchaus ganz normal darin leben, wie Bill Heine vor wenigen Jahren der Oxford Times erklärte.

Lesen Sie hier: Architekt baut nur halbe Häuser - aus traurigem Grund.

"Unverbaute Lage" und "gut erhalten": Das bedeuten Immobilien-Codes

Rubriklistenbild: © Instagram/photofagot

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Immer hydriert bleiben: Trinkflaschen im Test
Eine Trinkflasche dabei zu haben kann eigentlich nie verkehrt sein: Sowieso sollte man über den Tag verteilt regelmäßig etwas trinken, und mit einer eigenen Flasche …
Immer hydriert bleiben: Trinkflaschen im Test
Mit diesen Tricks sind Ihre Geranien den ganzen Sommer über ein Hingucker
Geranien sind in Deutschland aufgrund ihrer bunten Farbenpracht wohl die beliebtesten Balkonpflanzen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Blüten pflegen.
Mit diesen Tricks sind Ihre Geranien den ganzen Sommer über ein Hingucker
Hortensien als empfindliche Schönheiten: Darauf ist bei der Pflege zu achten
Hortensien sind die Stars im Garten. Ihre üppige Blütenpracht begleitet uns vom Hochsommer bis in den Herbst. Aber es sind empfindliche Schönheiten, weiß Garten-Experte …
Hortensien als empfindliche Schönheiten: Darauf ist bei der Pflege zu achten
Dürfen Vermieter oder Nachbarn mir das Planschbecken verbieten?
Vor allem bei enormer Hitze ist ein Planschbecken aus dem Garten nicht wegzudenken. Doch können mir Anwohner oder der Vermieter den Badespaß verderben?
Dürfen Vermieter oder Nachbarn mir das Planschbecken verbieten?

Kommentare