+
Sie können einen übermäßigen Putzlappen-Verschleiß leicht vermeiden.

Genialer Trick

So einfach werden Schwämme und Putzlappen in zwei Minuten keimfrei

  • schließen

Durch den ständigen Kontakt mit Essensresten und Staub sind Schwämme und Putzlappen extrem keimbelastet. Mit einem Trick werden sie ganz einfach wieder sauber.

Putzlappen oder Schwämme finden in der Küche ständig Verwendung - damit sie auch weiterhin ihren Soll erfüllen können, müssen sie regelmäßig gewechselt werden. Ansonsten verteilen Sie die Keime nur weiter in der Küche. Doch Sie können viel nachhaltiger mit Ihren Putzmitteln umgehen, wenn Sie sie richtig reinigen.

Putzlappen und Schwämme: In zwei Minuten keimfrei

Feuchten Sie die Putzlappen oder Schwämme einfach an und legen Sie sie für zwei Minuten in die Mikrowelle bei 600 bis 750 Watt. Laut Haushaltsexpertin Yvonne Willicks werden somit etwa 99 Prozent der Keime abgetötet. Aber Vorsicht: Es dürfen keine Metallteile in den Lappen oder Putzschwämmen stecken, ansonsten kommt es zu Funken in der Mikrowelle.

Lesen Sie hier, welche Dinge im Ausguss nichts zu suchen haben und worauf sie beim Einräumen der Spülmaschine achten sollten.

Von Franziska Kaindl

Diese Küchenutensilien dürfen auf keinen Fall in die Mikrowelle

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

"Halbe Stunde gesucht": Amazon-Kundin kann nicht fassen, wo sie Paket findet
Eine Amazon-Kundin aus Gevelsberg ist geradezu sprachlos, als sie entdeckt, wo der Paketbote ihre Lieferung abgelegt hatte. Wie ist es nur dahin gekommen?
"Halbe Stunde gesucht": Amazon-Kundin kann nicht fassen, wo sie Paket findet
Klimaschutz bei Gebäuden darf Mieter nicht zu hart treffen
Klimafreundliche Fenster, eine ordentliche Dämmung und eine neue Heizung kosten eine Menge Geld. Hier werden sozialverträgliche Mieten gegen den Klimaschutz ausgespielt, …
Klimaschutz bei Gebäuden darf Mieter nicht zu hart treffen
Mehr Keime durch heißes Waschen? Studie offenbart Überraschendes
In der Waschmaschine vermutet man in der Regel nicht viele Keime - die Realität sieht jedoch anders aus. Auch heißes Waschen scheint nicht unbedingt hilfreich zu sein.
Mehr Keime durch heißes Waschen? Studie offenbart Überraschendes
Darf ich meine nasse Wäsche in der Wohnung trocknen?
Was für viele Mieter unverständlich ist: Der Vermieter verbietet ihnen das Wäschetrocknen in der Wohnung. Darf er das überhaupt?
Darf ich meine nasse Wäsche in der Wohnung trocknen?

Kommentare