+
Der Western-Kaktus erblüht erst nach mehr als einem halben Jahrhundert. Dann hat er eine Höhe von mindestens drei bis vier Metern erreicht. Foto: Klaus Kleszewski/DKG/dpa-tmn

Kaktus des Jahres

Western-Kaktus erblüht frühestens nach 50 Jahren

Hobbygärtner müssen in vielen Fällen nicht lange warten, bis sie ein Wachstum an ihrer Pflanze bemerken. Ganz anders ist es dagegen beim Western-Kaktus. In manchen Fällen muss man sogar ein ganzes Leben lang warten, bis der Kaktus blüht.

Bonn (dpa/tmn) - Kakteen erblühen sehr selten. Wer einen Western-Kaktus zu Hause hat, wartet vielleicht vergeblich in diesem Leben darauf. Denn der Carnegiea gigantea erblüht erst mit etwa 50 bis 75 Jahren und drei bis vier Metern Höhe. Sie hat den Western-Kaktus zum Kaktus des Jahres 2017 ernannt.

Man kennt diesen Kaktus gut aus Western-Filmen: Er trägt in der Natur säulenförmige Äste, die wie Kleiderhaken vom Hauptstamm abzweigen. Kleinere Exemplare haben nur den Hauptstamm, der oben abgerundet ist, erläutert die Deutsche Kakteen-Gesellschaft (DGK) in Bonn. Denn die ersten Seitenarme bilden sich erst in einem Alter von etwa 65 Jahren und bei einer Höhe von etwa 6 Metern.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mann erkundet Hinterhof des Hauses - und entdeckt mysteriöse Metallluke
Im Hinterhof seines neuen Grundstücks entdeckt ein Mann eine seltsame Metallluke. Neugierig geworden, forscht er nach - der Weg führt ihn fast fünf Meter tief in die …
Mann erkundet Hinterhof des Hauses - und entdeckt mysteriöse Metallluke
Was kommt alles in die Kochwäsche?
Immer wieder ist von Kochwäsche die Rede - doch was ist das eigentlich genau und woher stammt der Begriff? Wir klären auf, was in die Kochwäsche gehört.
Was kommt alles in die Kochwäsche?
Gut abgeschnitten: Gartenhäcksler im Test
Wo gegärtnert wird, entstehen Gartenabfälle. Und wo Blätter und Gräser noch kein größeres Problem darstellen, wird es mit Heckenschnitt oder ganzen Ästen schnell eng auf …
Gut abgeschnitten: Gartenhäcksler im Test
Hausbewohner reißt Tapete ab - und findet dahinter eine 20 Jahre alte Botschaft
Wer ein neues Heim bezieht, ist oft überrascht, was von den vorherigen Bewohnern noch so zu finden ist. In einem Fall in London war es eine Nachricht von 1997.
Hausbewohner reißt Tapete ab - und findet dahinter eine 20 Jahre alte Botschaft

Kommentare