Nach Skandal-Verleihung: Musikpreis Echo wird abgeschafft

Nach Skandal-Verleihung: Musikpreis Echo wird abgeschafft
+
Studenten bei der Wohnungssuche.

Zehn Portale im Test

WG-Börsen: Wo werden Studenten am besten fündig?

Bald beginnt an deutschen Unis das Wintersemester. Für viele Studenten heißt das auch, eine passende Bude zu finden. Doch bei welcher WG-Börse lohnt sich die Suche?

Die Suche nach einer geeigneten Unterkunft in Uni-Nähe, die auch noch dem Studenten-Budget entspricht, ist nicht leicht. Viele Studienanfänger bewerben sich auf die begehrten Wohngemeinschaften. Viele Kriterien sind dabei zu beachten: Lage, Größe, Ausstattung, Mitbewohner und natürlich auch die Miete.

Eine gute Anlaufstelle für die Suche sind WG-Börsen im Internet. Damit ist in den meisten Fällen eine unkomplizierte Kontaktaufnahme möglich, um einen Termin zur Besichtigung zu vereinbaren. Doch bei welcher WG-Plattform gelingt dies am besten?

Der Fachverlag für Verbraucherinformationen hat auf seiner Seite verbraucherwelt.de die zehn bekanntesten Anbieter für die WG-Vermittlung unter die Lupe genommen.

WG-Börsen im Test: Die beste Seite für die Wohnungssuche

Als Testsieger der Untersuchung ist die Website wg-gesucht.de hervorgegangen. Pluspunkte sind dabei die kostenlose Nutzung, eine Optimierung für Mobilgeräte, die Service-Hotline, eine Merkzettelfunktion und eine umfangreicher Ratgeber-Bereich. Vor allem für Neulinge lohnt es sich, auf dieser Seite nach der Traum-WG zu suchen.

Das Portal bietet seinen Nutzern die Möglichkeit, nach den gewünschten Optionen wie Alter der Mitbewohner oder auch gesprochene Sprachen zu filtern. 

WG-Börsen im Test: Die besten Seiten für die Wohnungssuche

1.

wg-gesucht.de

2.

dreamflat.de

3.

wg-cast.de

4.

wg-suche.de

5.

wohngemeinschaft.de

6.

wohnungsboerse.net

7.

wgfinden.de

8.

easywg.de

9.

studenten-wg.de

10.

wg-spion.de

 

Alle zehn von verbraucherwelt.de untersuchten Seiten verfügen über einen kostenlosen Zugang für Nutzer. Als Auswertungsbasis dienten die Kategorien Service, Sicherheit und Nutzerfreundlichkeit. Außerdem relevant für die Analyse waren der Preis, die Mobil-Optimierung, verfügbare Ratgeber-Inhalte, die Service-Hotline, eine vorhandene App und eine Merkzettel-Funktion.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dieser Paketbote hat einen besonders ausgefuchsten Ablageort gefunden
Ein Paketbote überlegte sich ein ganz ausgeklügeltes Versteck für die Lieferung seines Kunden - und sorgt damit nun für Lacher im Netz.
Dieser Paketbote hat einen besonders ausgefuchsten Ablageort gefunden
So reinigen Sie ganz ohne Chemie Ihre Toilette
Zu den unliebsamsten Aufgaben im Haushalt zählt womöglich das Reinigen der Toilette. Doch auch diese Aufgabe lässt sich gut bewältigen - ganz ohne Chemie.
So reinigen Sie ganz ohne Chemie Ihre Toilette
Rasenroboter nie unbeaufsichtigt mähen lassen
Mit einem Rasenroboter müssen sich Gartenbesitzer nicht mehr um ihre Grünflächen kümmern? Das stimmt nicht ganz. Ratsam ist es, das Gerät zu überwachen - vor allem wenn …
Rasenroboter nie unbeaufsichtigt mähen lassen
So vertreiben Sie Wespen ganz einfach
Lästige Wespen können den Nachmittag auf dem Balkon oder den Grillabend schnell vermiesen. Doch dabei hilft ein einfacher Trick, um die Biester abzuwehren.
So vertreiben Sie Wespen ganz einfach

Kommentare