+

Die Stimme des Marktes

Worauf es bei Privatverkäufen ankommt

Kostenloses Informationsforum am 24. November 2016 in der LBS-Zentrale, Arnulfstraße 50 im EG

Die Immobilienpreise im Großraum München sind das sechste Jahr in Folge gestiegen und auch 2016 scheint wieder ein Rekordjahr zu werden. Optimale Bedingungen für Immobilienverkäufer. Doch auch im Markt München sind grundlegende Aspekte beim Verkauf einer Immobilie zu beachten und die Eigenheiten der lokalen Teilmärkte sind zum Teil erheblich. Die Referenten berichten vom aktuellen Markt, geben wichtige Tipps und Hinweise für private Immobilienverkäufer. Neben den LBS Experten Manfred Zech, Harald Hecker und Norbert Zorn gibt der bekannte Münchner Notar Dr. Martin Schwab Informationen aus erster Hand. 

Beim Immobilienforum erläutern die Experten, mit welcher Nachfrage Verkäufer für ihr Objekt rechnen können und wie sie angesichts einer großen Zahl von Interessenten die richtige Auswahl treffen. Auch wie Verkäufer juristische Fallstricke umgehen, können die Teilnehmer erfahren. „Enorm wichtig sind die Antworten bei dem Vorhaben, die eigene Immobilie verkaufen zu wollen. Der aktuelle Marktwert und die strukturierte Vermarktung stehen besonders beim vielversprechenden Eigenverkauf im Fokus“ berichtet Harald Hecker, (Diplom-Sachverständiger (DIA) für die Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken, für Mieten und Pachten). Norbert Zorn, Sachverständiger für Immobilienbewertung (DEKRA) rät besonders bei den immensen Werten einer solchen Transaktion sorgfältig und fachmännisch vorzugehen. Jeder Teilnehmer des Forums erhält die Möglichkeit einer kostenlosen Marktpreiseinschätzung durch die Immobilienexperten der LBS. Welche Unterlagen benötige ich? Wie erstelle ich das richtige Exposee? Welches ist der richtige Wert meiner Immobilie? Wie überprüfe ich meine Kaufinteressenten? Welche Risiken entstehen und wie kann ich diese ausschließen?

Das vermittelt die LBS in einer Informationsveranstaltung für private Immobilienverkäufer am 24. November 2016. In der LBS Zentrale, Arnulfstr. 50 im Erdgeschoss.

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Sie beginnt um 18.30 Uhr und endet gegen 21 Uhr.

Um rechtzeitige Anmeldung wird gebeten: 

Harald Hecker, Tel. 089 / 45 72 62 – 40, 

E-Mail: harald.hecker@lbs-by.de

Norbert Zorn, Tel. 089 / 74 31 52 – 23, 

E-Mail: norbert.zorn@lbs-by.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Pinsel am Farbtopf mit Hilfe von gespanntem Band abstreichen
Beim Malern tropft oft etwas Farbe daneben. Wer nicht aufpasst, verteilt die Kleckse schnell im ganzen Raum. Mit einem simplen Trick und wenig Material lässt sich dieses …
Pinsel am Farbtopf mit Hilfe von gespanntem Band abstreichen
Chinaschilf mit Rhizomsperre pflanzen
Hobbygärtner halten mit Wurzelsperren ihre Pflanzen im Zaum. Auch für Chinaschilf ist eine gute Möglichkeit. So können Gärtner die Gräser auch schön arrangieren.
Chinaschilf mit Rhizomsperre pflanzen
Sanierungsstau im Heizungskeller - Gründe für den Austausch
Warum etwas wegwerfen, was noch gut funktioniert? In der Regel tauschen Hausbesitzer nur kaputte Heizungen aus. Politik, Wirtschaft sowie Energie- und Klimaexperten …
Sanierungsstau im Heizungskeller - Gründe für den Austausch
Putzlappen und Spülschwämme nicht in der Mikrowelle reinigen
Putzhilfen wie Lappen und Schwämme will man nicht ständig neu kaufen. Für einen längeren Gebrauch kann eine gründliche Reinigung sorgen. Von einer Behandlung in der …
Putzlappen und Spülschwämme nicht in der Mikrowelle reinigen

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.