+
Seinen Namen verdankt der Katzenschwanz den langen puscheligen Blütenständen. Foto: Bernd Wüstneck

Puschelige Pracht

Zimmerpflanze Katzenschwanz mit Stecklingen vermehren

An der prachtvollen Pflanze fürs Zimmer kann man lang seine Freude haben, wenn man sie gut pflegt. Mit einfachen Mitteln lässt sich der Katzenschwanz auch gut durch Stecklinge vermehren.

Berlin (dpa/tmn) - Die langen, plüschigen Blütenstände haben dem Katzschwanz (Acalypha hispida) seinen Namen gegeben. Wer nicht genug von der schmucken Zimmerpflanze bekommen kann, sollte sie zum Winterende durch Stecklinge vermehren.

Für die Vermehrung werden fünf bis acht Zentimeter lange Stücke von den Triebspitzen abgeschnitten. Diese werden einfach in eine Schale mit Anzuchterde gesteckt. Der Bundesverband Deutscher Gartenfreunde (BDG) in Berlin empfiehlt, auf ausreichend Wärme und Feuchtigkeit zu achten. Bei zwischen 20 und 25 Grad fühlen sich die Stecklinge wohl, für ausreichend Luftfeuchte sorgt eine Abdeckung mit Folie oder Glas. Nach ein paar Wochen haben die Ableger Wurzeln gebildet und dürfen in getrennte Töpfe umziehen.

Am besten steht der Katzenschwanz an einem nicht zu sonnigen Platz, zum Beispiel an einem Ost- oder Westfenster. Der BDG rät, die Pflanze für genügend Luftfeuchtigkeit regelmäßig mit einem Wassernebel zu besprühen. Dann leuchten auch die roten Blütenstände noch intensiver.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zehn Dinge, die ordentliche Menschen jeden Tag tun
Ordnung ist das halbe Leben: Wer täglich ein bisschen aufräumt und sauber macht, hat mehr Zeit für die schönen Dinge. Probieren Sie es aus!
Zehn Dinge, die ordentliche Menschen jeden Tag tun
Hartriegel und Sommerflieder im Februar vermehren
Forsythie und Sommerflieder muss man nicht in der Gärtnerei kaufen. Wer will, kann die Gehölze ganz einfach selbst vermehren. Garten-Experten verraten, wie es geht.
Hartriegel und Sommerflieder im Februar vermehren
Dieser Zettel soll Herzen von Münchner Wohnungsbesitzern erweichen
Am Sendlinger Tor hängt derzeit ein ungewöhnliches Wohnungsgesuch, das manchem ein Lächeln auf die Lippen zaubert. Die Verfasserin greift zu kreativen Mitteln.
Dieser Zettel soll Herzen von Münchner Wohnungsbesitzern erweichen
Qualität beim Möbelkauf wichtiger als der Preis
Langlebigkeit und Design statt billige Verarbeitung - Deutsche tendieren laut einer neuen Erhebung dazu, mehr Geld in Möbel von guter Qualität zu investieren. Auch das …
Qualität beim Möbelkauf wichtiger als der Preis

Kommentare