+
Zimmerpflanzen wie die Efeutute vertragen trockene, warme Heizungsluft nur schlecht. Foto: Andrea Warnecke

Auf Blätter achten

Zimmerpflanzen bei Schädlingsbefall am besten entfernen

Warme und trockene Heizungsluft wird von vielen Zimmerpflanzen schlecht vertragen. Schädlingsbefall ist die Folge. Was ist zu tun?

Veitshöchheim (dpa/tmn) - Gerade im Winter werden viele Zimmerpflanzen von Schädlingen befallen. Denn das Grün wird durch trockene Heizungsluft geschwächt.

Hobbygärtner finden die Tiere hauptsächlich auf den Blattunterseiten, erklärt die Bayerische Gartenakademie. Hinweise geben auch fahle und gesprenkelte Blätter, die dann vertrocknen und abfallen. Spinnmilben mögen zum Beispiel gerne Zitronenbäumchen, Efeu, Palmen und Drachenbäume. An ihnen sind sie meist zuerst zu entdecken.

Die Gartenexperten raten, die betroffenen Pflanzenteile oder gar die ganze Pflanze sofort aus dem Zimmer zu entfernen, um den Befall von anderen Pflanzen zu vermeiden. Ist dieser noch nicht so stark, können Pflanzenschutzmittel helfen.

Tipp der Gartenakademie

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Diesen Fehler beim Wäschetrocknen machen viele - ohne es zu ahnen
Wer keinen Wäschetrockner hat, hängt seine Wäsche zwangsläufig zum Trocknen auf. Doch dabei passiert vielen ein Fehler, der bares Geld kostet.
Diesen Fehler beim Wäschetrocknen machen viele - ohne es zu ahnen
Warum Sie ab sofort immer Mundwasser in die Waschmaschine kippen sollten
Was Mundwasser in der Waschmaschine zu suchen hat? Dort erfüllt es eine wertvolle Funktion. Welche genau das ist, erfahren Sie hier.
Warum Sie ab sofort immer Mundwasser in die Waschmaschine kippen sollten
Frau erhält Alarm von Überwachungskamera - was sie darauf sieht, ist unmöglich
Eine Mutter wurde vor Kurzem von ihrer Überwachungskamera über einen Eindringling im Haus informiert. Doch was sie auf den Aufnahmen sieht, kann sie kaum glauben.
Frau erhält Alarm von Überwachungskamera - was sie darauf sieht, ist unmöglich
Wer diesen Fehler macht, wird Blutflecken auf der Kleidung nie wieder los
Beim Entfernen von Blutflecken müssen Sie äußerst vorsichtig sein: Denn ein häufiger Fehler sorgt dafür, dass das Problem sich um einiges verschlimmert.
Wer diesen Fehler macht, wird Blutflecken auf der Kleidung nie wieder los

Kommentare