Nicht nur schön anzusehen, sondern auch vielseitig: Die Zitronenverbene macht sich gut als Tee, Gewürz oder Zutat in Süßspeisen.

Garten

Zitronenverbene vor der Blüte auf Vorrat ernten

Zitrusaroma zum Selbstanbauen. Eine Möglichkeit dafür bietet die Zitronenverbene. Mit den Blättern lässt sich zum Beispiel Tee kochen. Sie machen sich aber auch gut in Süßspeisen oder als Gewürz bei Fischgerichten. Ernten sollte man die Blätter vor der Blüte.

Ihr feines Zitrusaroma sucht seinesgleichen: Die Zitronenverbene (Lippia citriodora) ist ein äußerst wohlschmeckendes Teekraut, das bei uns allerdings eher unbekannt ist. Zu Unrecht, denn die Blätter sind vielseitig.

Am besten sollte man die Blätter der Zitronenverbene vor der Blüte auf Vorrat zu ernten, empfiehlt der Bundesverband Deutscher Gartenfreunde (BDG). Dann bleiben sie auch getrocknet besonders aromatisch.

Die Zitronenverbene stammt aus Südamerika und liebt dementsprechend milde Temperaturen. Daher steht sie hierzulande meist im Kübel, denn die deutschen Winter übersteht sie im Freien in der Regel nicht. Die Pflanze verbringt die kalten Monate besser im Haus. Der BDG rät, der Zitronenverbene im Sommer einen sonnigen bis halbschattigen Platz zu geben und sie ausreichend zu gießen.

Frisch können die aromatischen Blätter immer nach Bedarf direkt vom Strauch geerntet werden. Aber auch getrocknet behalten sie viel von ihrem Aroma. Zitronenverbene schmeckt übrigens nicht nur als Tee hervorragend. Auch Süßspeisen, Huhn- oder Fischgerichte bekommen mit dem frischen Zitrusaroma einen raffinierten Dreh.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

So sieht ein Bett aus, das jahrelang von Wanzen bewohnt wurde
Wissen Sie, was unter Ihrem Bett lauert? In London erlebte ein Pärchen zumindest den blanken Horror, als es einen Blick unter die Matratze warf.
So sieht ein Bett aus, das jahrelang von Wanzen bewohnt wurde
Unfassbar: Dieses Haus lässt sich in sechs Stunden aufbauen
Ein Haus zu bauen, dauert oft mehrere Monate, manchmal sogar Jahre - doch dieses Gebäude lässt sich in läppischen sechs Stunden errichten.
Unfassbar: Dieses Haus lässt sich in sechs Stunden aufbauen
Baumbestände im Garten kontrollieren und schneiden
Im Herbst haben Gartenbesitzer genügend Zeit für eine Baumkontrolle. Die ist Pflicht. So müssen auch Privatleute dafür sorgen, dass von den Bäumen keine Gefahr ausgeht.
Baumbestände im Garten kontrollieren und schneiden
Richtiges Recycling: Wohin mit dem Flaschendeckel?
Leere Flaschen landen im Glascontainer. Oft gilt das aber auch für den Deckel aus Plastik. Doch der gehört eigentlich in die Gelbe Tonne. Ein großes Problem ist das …
Richtiges Recycling: Wohin mit dem Flaschendeckel?

Kommentare