+
Übergroße Bohrlöcher lassen sich besonders einfach mit einem Reparaturvlies oder einbem Flüssigdübel verschließen.

Zu großes Bohrloch mit Reparaturvlies stopfen

Auch geübten Heimwerkern rutscht mal die Bohrmaschine aus. Übergroße Löcher lassen sich aber schnell stopfen mit einem rasch härtenden Reparaturvlies oder einem Flüssigdübel.

Köln - Wenn die Bohrmaschine abrutscht oder eine Halterung aus Versehen aus der Wand gerissen wird, bleibt ein großes Loch zurück. Stopfen lässt es sich recht einfach mit einem wattepadgroßen Gewebestück, das mit schnell härtendem Spezialmörtel versehen ist.

Das Reparaturvlies wird mit Wasser befeuchtet und um einen Kunststoffdübel gewickelt, für größere Löcher am besten mehrlagig. Das empfiehlt die Heimwerkerschule DIY-Academy in Köln. Das Ganze kommt ins Bohrloch und härtet dort innerhalb von Minuten aus. In den Dübel wird dann wie üblich die Schraube gedreht.

Ist auch der Bohrrand ausgerissen, sind Flüssigdübel geeignet. Dabei handelt es sich um eine Zweikomponentenmasse, die in das Loch gespritzt wird. Sie härtet innerhalb von Minuten aus, überquellende Reste werden mit dem Cutter entfernt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

So werden Sie braune Ablagerungen in der Toilette im Nu los
Um diese Hausarbeit reißt sich wirklich keiner - das Kloputzen. Doch wenn braune Ablagerung die Toilette verunreinigen, muss Hand angelegt werden. Wir haben Tipps.
So werden Sie braune Ablagerungen in der Toilette im Nu los
Frau will alte Möbel verkaufen - dank dieser genialen Idee konnte keiner Nein sagen
Es ist nicht immer leicht, alte Möbel weiterzuverkaufen - vor allem wenn sie schon 20 Jahre auf dem Buckel haben. Eine Frau kam allerdings auf die rettende Lösung.
Frau will alte Möbel verkaufen - dank dieser genialen Idee konnte keiner Nein sagen
Nische in der Wohnung kann als Abstellraum gewertet werden
Bei Mieterhöhungen geht es oft um die Frage, was den Wohnwert erhöht und was selbstverständlich ist. Bei ihren Urteilen orientieren sich Gerichte oft am Nutzwert für den …
Nische in der Wohnung kann als Abstellraum gewertet werden
Fruchtfliegen in eine Falle aus Wasser und Spülmittel locken
Sie nerven, sind aber nicht gesundheitsschädlich: Wer Fruchtfliegen loswerden möchte, kann eine Falle aus Fruchtsaft, Essig, Wasser und Spülmittel bauen. Oder er …
Fruchtfliegen in eine Falle aus Wasser und Spülmittel locken

Kommentare