+
Die Blüte der Zierkirsche ist im Frühjahr für viele ein besonderer Anblick. Als Zweig in der Vase kann sie jedoch vorher schon als Dekoration im Haus dienen. Foto: Horst Ossinger

Frühlingsboten für zu Hause

Zweig mit Knospen erst ins Kühle stellen

Gartenbesitzer müssen nicht bis zum Frühling warten, um sich an der Blüte der Zierkirsche zu erfreuen. Bereits jetzt können sie sich ein paar Zweige in die Vase stellen. Was dabei zu beachten ist, erklärt der Bund deutscher Baumschulen.

Berlin (dpa/tmn) - Wer sich schon jetzt den Frühling ins Haus holen will, kann Blütenzweige etwa der Zierkirsche schneiden. Nach den ersten Frösten zwischen Dezember und Februar ist dafür ein idealer Zeitraum.

Der Bund deutscher Baumschulen (BdB) in Berlin rät: Zunächst sollten die geschnittenen Blütenzweige an einem kühlen, aber frostfreien Ort stehen - bis die Blütenknospen anschwellen. Erst danach sollte man die Zweige ins warme Wohnzimmer holen, wo sie dann ihre Blütenpracht entfalten können.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Was Sie beim Einräumen der Spülmaschine immer falsch machen
Eigentlich scheint es nichts leichteres auf der Welt zu geben: Doch selbst beim Einräumen der Spülmaschine sollten Sie bestimmte Dinge beachten.
Was Sie beim Einräumen der Spülmaschine immer falsch machen
Afrikanisches Lampenputzergras: Nur noch bedingter Verkauf
Zum Schutz der Natur hat die EU kürzlich ihre Liste der invasiven Arten erweitert - unter anderem um das Afrikanische Lampenputzergras, auch als Federborstengras der Art …
Afrikanisches Lampenputzergras: Nur noch bedingter Verkauf
Investmentobjekt Wohnung - Selbst verwalten macht Arbeit
Eine Wohnung selbst zu verwalten, heißt Verantwortung übernehmen. Vermieter werden schnell zum Mädchen für alles: Mieter aussuchen, Schäden beheben, Bürokram erledigen. …
Investmentobjekt Wohnung - Selbst verwalten macht Arbeit
Mitvermietete Einbauküche: Vermieter kommt für Schaden auf
In manchen Mietwohnungen steht bereits eine Einbauküche. Werden nach einer gewissen Zeit Reparaturen notwendig, muss der Vermieter dafür aufkommen. Der Mieter muss die …
Mitvermietete Einbauküche: Vermieter kommt für Schaden auf

Kommentare