Frauenleiche in Waldstück bei Kienberg gefunden: Polizei nimmt Sohn fest

Frauenleiche in Waldstück bei Kienberg gefunden: Polizei nimmt Sohn fest
+
Zu Mama oder Papa? Bei dieser Entscheidung sollten Kinder miteinbezogen, aber nicht alleingelassen werden. Foto: Arno Burgi

Zu Mama oder Papa? Das Kind kann nicht entscheiden

Es ist die obligatorische Frage, die einem Kind nach der Trennung der Eltern gestellt wird: "Möchtest du lieber bei Mama oder Papa leben?" Doch diese Entscheidung kann ein Kind nicht allein treffen. Ein Erziehungsexperte erklärt, warum.

Fürth (dpa/tmn) - Ob ein Kind nach der Trennung bei Mutter oder Vater lebt, kann es selbst nicht entscheiden. "Es kann diese Verantwortung noch nicht tragen und versteht die Tragweite nicht", sagt Ulric Ritzer-Sachs. Er ist Experte von der Onlineberatung der Bundeskonferenz für Erziehungsberatung.

Sonst könnte beispielsweise Mitleid mit einem Elternteil eine Rolle spielen - etwa wenn der Papa sehr unglücklich über die Trennung ist. Oder wenn der jugendliche Sohn bei der Mutter bleiben will, um ihr typische Männeraufgaben abnehmen zu können. "Das Kind darf sich keinesfalls für so etwas verantwortlich fühlen", sagt Ritzer-Sachs.

Trotzdem sollten Eltern das Kind nach seiner Meinung fragen - und diese, je älter der Nachwuchs ist, auch bei der Entscheidung berücksichtigen. Vielleicht bietet sich auch ein Modell an, bei dem das Kind zu gleichen Teilen bei beiden Eltern lebt. Das bietet sich mitunter an, weil viele Väter sich verstärkt in die Kindererziehung einbringen, sagt der Experte.

Im Idealfall einigen sich die Eltern und berücksichtigen die Wünsche des Kindes. Natürlich spielen beispielsweise Wohnort und Arbeitszeiten dabei eine wichtige Rolle. "Entscheidend ist, was das Beste für das Kind ist", sagt Ritzer-Sachs. Letztlich müssen die Eltern aber die Verantwortung für die Entscheidung tragen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Weihnachtsmarkt-Diät: Mit diesen Leckereien sparen Sie 650 Kalorien
Was wäre die Adventszeit ohne Glühwein und Stollen auf dem Weihnachtsmarkt? Leider folgt auf der Waage das böse Erwachen. Wie Sie ohne Reue schlemmen, lesen Sie hier.
Weihnachtsmarkt-Diät: Mit diesen Leckereien sparen Sie 650 Kalorien
Schaurig: So sieht ein Bett nach jahrelangem Wanzenbefall aus
Wissen Sie, was unter Ihrem Bett lauert? In London erlebte ein Pärchen zumindest den blanken Horror, als es einen Blick unter die Matratze warf.
Schaurig: So sieht ein Bett nach jahrelangem Wanzenbefall aus
Küche, Hotel, Friseursalon: Lehre bleibt für viele hart
"Lehrjahre sind keine Herrenjahre", wird Auszubildenden gerne erwidert, wenn sie sich beklagen. Viele haben aber Grund: von der mangelhaften Prüfungsvorbereitung bis zum …
Küche, Hotel, Friseursalon: Lehre bleibt für viele hart
Risiko für Krebspatienten durch Kliniken mit wenig Erfahrung
Komplizierte Operationen sollten nur Kliniken machen, die darauf gut vorbereitet sind. Das ist laut AOK aber bei Weitem nicht immer der Fall. Das Nachsehen haben die …
Risiko für Krebspatienten durch Kliniken mit wenig Erfahrung

Kommentare