+
Babybrei selber zu kochen, bedeutet etwas Aufwand. Spezielle Geräte braucht man dafür aber nicht. Foto: Patrick Pleul/dpa

Einfach selber kochen

Zum Kochen von Babybrei ist kein spezielles Gerät nötig

Die erste Zeit mit einem Baby ist stressig und teuer. Was Eltern und Geldbeutel entlastet, ist die Tatsache, dass sie für den Babybrei keine neuen Geräte brauchen.

Baierbrunn (dpa/tmn) - Dampfkochtopf oder ein Hochleistungsmixer? Nicht notwendig, wenn er nur für die Breizeit genutzt wird.

Im normalen Topf geht es genauso einfach. Alle Zutaten klein schneiden und mit sehr wenig Wasser im geschlossenen Topf etwa zehn Minuten garen. Ist der Brei zu dick, kann man ihn mit etwas Kochwasser verdünnen, heißt es in der Zeitschrift "Baby und Familie" (Ausgabe 11/2017).

Vor allem wenn Babys gerade erst anfangen, Brei zu essen, sind Eiswürfelboxen besonders praktisch. Frisch gekochtes und püriertes Fleisch lässt sich gut in Miniportionen einfrieren und bei Bedarf schnell erwärmen. Wichtig ist, den Eiswürfelbehälter fest zu verschließen, um den Brei hygienisch aufzubewahren.

Babykost ist kein Einheitsbrei: Das ist bei der Ernährung von Kindern zu beachten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rentenbezüge: So viel Geld gibt es bald mehr aufs Konto - ist das ein Witz?
In Deutschland gibt es aktuell 21 Millionen Rentner. Und die dürfen sich 2020 auf mehr Geld auf dem Konto freuen. Die Rentenbezüge steigen wieder. Doch ist das genug?
Rentenbezüge: So viel Geld gibt es bald mehr aufs Konto - ist das ein Witz?
Diese Stelle im Bad ist 70 Mal so schmutzig wie die Toilette
Sie dachten, im Badezimmer wäre die Toilette am meisten mit Keimen belastet? Da haben Sie sich wohl getäuscht. Eine andere Stelle ist 70 Mal schmutziger.
Diese Stelle im Bad ist 70 Mal so schmutzig wie die Toilette
Diese Diät machen viele - und riskieren damit eine schlimme Herzkrankheit
Der Sommer naht und Sie möchten ein paar Kilos abspecken? Viele greifen jetzt zu einer altbewährten Diät-Form - die allerdings einer neuen Studie zufolge immens schaden …
Diese Diät machen viele - und riskieren damit eine schlimme Herzkrankheit
Mit Essig im Wasser zaubern Sie ein Frühstücksei, das Ihnen auf der Zunge zergeht
Das perfekte Frühstücksei ist ein Küchenklassiker, an dem sogar erfahrene Köche manchmal verzweifeln. Dabei gibt es einen einfachen und schnellen Trick.
Mit Essig im Wasser zaubern Sie ein Frühstücksei, das Ihnen auf der Zunge zergeht

Kommentare