Unwetter über Kochel am See

Hagelkörner groß wie Hühnereier

Kochel am See - Es gab keine Vorwarnung: Am Donnerstag war das Unwetter plötzlich da. Hagelkörner groß wie Hühnereier prasselten aufs Loisachtal hinab. Die Kochler traf es besonders hart.

„Regen gab es gar nicht. Es hat sofort angefangen zu hageln“: Der Kochler Bürgermeister Thomas Holz war mittendrin im Unwetter, als es am Donnerstag gegen 19.30 Uhr die ersten Alarmierungen gab.

Die Eiskugeln schlugen unerbittlich zu, zerdepperten diverse Autoscheiben und Dachfenster. „Auch am Rathaus“, wie Holz berichtet. Und auch die Natur litt: „Hier liegt so viel Laub auf der Straße. Die Bauhofmitarbeiter sind immer noch im Einsatz“, so der Gemeindechef am Freitagmittag. Dazu kamen die vollgelaufenen Keller. Insgesamt gut 20 Mal wurde alarmiert: „Dazu kamen kleinere Einsätze“, sagt Holz. In der Realität schaute das so aus: „Die Leute standen an der Straße und winkten die Wehrleute zum Einsatz raus.“

Wie hoch der Schaden ist und was es mit den "Hagelbrechern" auf sich hat, lesen Sie am Wochenende im Tölzer Kurier. (stb)

Eine Zusammenfassung der Unwetterschäden finden Sie hier!

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jetzt live: Heilbrunns Bürgermeisterkandidaten diskutieren im Kursaal - und hier im Live-Stream
Die Bad Heilbrunner haben am 15. März die Wahl. Konrad Specker (Freie Wähler) fordert Bürgermeister Thomas Gründl (CSU) heraus. Am 18. Februar treffen sich beide zur …
Jetzt live: Heilbrunns Bürgermeisterkandidaten diskutieren im Kursaal - und hier im Live-Stream
Walchensee-Konzept: 200 neue Parkplätze an den Mautstellen
Im Innenministerium wurden nun in großer Runde die nächsten konkreten Umsetzungsschritte besprochen.
Walchensee-Konzept: 200 neue Parkplätze an den Mautstellen
Tölzer Feuerwehr hilft über Landesgrenzen hinweg
„Ein besonders ereignisreiches Jahr“ nannte Vorstand Michael Lindmair die vergangenen zwölf Monate, als er die Hauptversammlung der Feuerwehr Bad Tölz eröffnete.
Tölzer Feuerwehr hilft über Landesgrenzen hinweg
Kommunalwahl in Bichl: 24 Kandidaten auf einer gemeinsamen Liste
Zum zweiten Mal nach 2014 wird es bei der Kommunalwahl in Bichl keine Partei-Listen mehr geben, sondern eine gemeinsame Liste. Die 24 Männer und Frauen stellten sich …
Kommunalwahl in Bichl: 24 Kandidaten auf einer gemeinsamen Liste

Kommentare