1. Startseite
  2. Lokales
  3. Bad Tölz

Neue Pläne für Alpamare-Gelände in Bad Tölz - sie sind an eine Bedingung geknüpft

Erstellt:

Kommentare

Früher wurde im Alpamare auch gesurft. Heute gibt es neue Pläne für das Areal des ehemaligen Erlebnisbads in Bad Tölz.
Früher wurde im Alpamare auch gesurft. Heute gibt es neue Pläne für das Areal des ehemaligen Erlebnisbads in Bad Tölz. © imago stock&people

Das Erlebnisbad Alpamare war über Jahrzehnte ein Magnet für Besucher von Bad Tölz. Nun soll auf dem Areal ein Hotel entstehen.

Bad Tölz – Für die Flächen der Jod AG, wo früher unter anderem das Erlebnisbad Alpamare in Bad Tölz* stand, gibt es neue Pläne. Jod AG-Chef Anton Hoefter erklärte am Freitag überraschend, dass er nun doch, so wie die Stadt wünscht, ein Hotel betreiben wolle.

Hotel und Wohnungsbau? Neue Pläne für Alpamare-Areal in Bad Tölz

Geknüpft ist das Angebot aber an ein Gesamtkonzept, das großzügigen Wohnungsbau auf dem früheren Alpamare-Areal vorsieht.

Im renovierten Jodquellenhof sollen neben dem Hotel auch Meetingräume, Einzelbüros und Bars Platz finden. In der Wandelhalle sind ein Gastro- und Kulturbereich sowie Wohnungen angedacht. Im angrenzenden Herderpark könnte ein Treffpunkt für junge Leute entstehen. (chs) *Merkur.de/bayern ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Übrigens: Alles aus der Region gibt‘s auch in unserem regelmäßigen Bad-Tölz-Newsletter.

Auch interessant

Kommentare