Auffahrunfall auf der Wachterstraße

Bad Tölz - Ein Auffahrunfall auf der Tölzer Wachterstraße führte am Dienstag zu einem ungewöhnlich hohen Blechschaden.

Nach Angaben der Polizei war dort eine 30-jährige Skoda-Fahrerin aus Warngau mit ihrem Skoda stadteinwärts unterwegs. Als vor ihr ein 38-jähriger Tölzer mit seinem VW verkehrsbedingt anhalten musste, reagierte sie zu spät und krachte in das Heck des VW. Der Schaden summiert sich auf 10 500 Euro

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Montagabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Montagabend
Waldbrand auf dem Jochberg: „Hinter eurer Hütte brennt der Berg“
Dem Feuer am Graseck/Jochberg in der Neujahrsnacht sind nicht nur dutzende Hektar Wald zum Opfer gefallen. Niedergebrannt ist auch eine Hütte im Bereich der Geißalm. …
Waldbrand auf dem Jochberg: „Hinter eurer Hütte brennt der Berg“
Tölzer wird neuer Polizeichef in Wolfratshausen
Tölzer wird neuer Polizeichef in Wolfratshausen
Vater-Tochter-Gespann führt Geschäfte der ReAL GmbH
Vater-Tochter-Gespann führt Geschäfte der ReAL GmbH

Kommentare