„Almschläfchen“ hat Westbrock dieses Bild genannt. Fotos: apr/privat

Ausstellung auf der Staffelalm

Kochel am See - Wer diese Ausstellung sehen will, muss hoch hinaus: Die in Lenggries lebende Malerin Andrea Westbrock zeigt ihre Bilder auf der Staffelalm.

Die Ausstellung ist ein Novum - denn es ist das erste Mal in der Region, dass ein Künstler Bilder auf der Alm zeigt. Noch dazu ist die Staffelalm etwas ganz Besonderes: Hier kann man noch Fresken von Franz Marc sehen, der die Alm regelmäßig besuchte. Diese Fresken sind wieder am „Tag des offenen Denkmals“ am 14. September zu sehen. Es ist zugleich der letzte Tag von Westbrocks kleiner Ausstellung.

Diese beginnt am Samstag, 30. August. „Die Gelegenheit hat sich ganz zufällig ergeben“, sagt Westbrock. Sie kennt die beiden Staffelalm-Besitzer Sepp und Martha Orterer. Beide baten Westbrock, etwas für sie zu malen. „Und im Gegenzug habe ich dann ganz spontan gefragt, ob man nicht mal Bilder auf der Alm ausstellen kann“, sagt die 42-Jährige. Nun hat sie extra einige Öl- und Acrylbilder entworfen, die zur Umgebung passen. Sie tragen Titel wie „Almschläfchen“, „Gräser“ oder „Am Walchensee“. Die Bilder sind täglich außer montags von 11 bis 16 Uhr zu sehen. „Ich freue mich sehr, dass es klappt. Es ist wirklich etwas Besonderes“, freut sich Westbrock. Die gelernte Technische Zeichnerin stammt aus Westfalen und lebt seit drei Jahren mit ihrer Familie in Lenggries. Im Landkreis hatte sie schon mehrere Ausstellungen in gewerblichen Räumen.

Die Staffelalm liegt unterhalb des Rabenkopfgipfels und ist von Kochel und der Jachenau aus erreichbar (ausgeschildert). (müh)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jetzt live: Heilbrunns Bürgermeisterkandidaten diskutieren im Kursaal - und hier im Live-Stream
Die Bad Heilbrunner haben am 15. März die Wahl. Konrad Specker (Freie Wähler) fordert Bürgermeister Thomas Gründl (CSU) heraus. Am 18. Februar treffen sich beide zur …
Jetzt live: Heilbrunns Bürgermeisterkandidaten diskutieren im Kursaal - und hier im Live-Stream
Walchensee-Konzept: 200 neue Parkplätze an den Mautstellen
Im Innenministerium wurden nun in großer Runde die nächsten konkreten Umsetzungsschritte besprochen.
Walchensee-Konzept: 200 neue Parkplätze an den Mautstellen
Tölzer Feuerwehr hilft über Landesgrenzen hinweg
„Ein besonders ereignisreiches Jahr“ nannte Vorstand Michael Lindmair die vergangenen zwölf Monate, als er die Hauptversammlung der Feuerwehr Bad Tölz eröffnete.
Tölzer Feuerwehr hilft über Landesgrenzen hinweg
Kommunalwahl in Bichl: 24 Kandidaten auf einer gemeinsamen Liste
Zum zweiten Mal nach 2014 wird es bei der Kommunalwahl in Bichl keine Partei-Listen mehr geben, sondern eine gemeinsame Liste. Die 24 Männer und Frauen stellten sich …
Kommunalwahl in Bichl: 24 Kandidaten auf einer gemeinsamen Liste

Kommentare