+

Während sie Strafzettel ausstellt

Auto fährt Parküberwacherin über den Fuß

Bad Tölz - Ein bislang unbekannter Autofahrer ist am Donnerstag in Bad Tölz einer Parküberwacherin über den Fuß gefahren.

Die 65 Jahre alte städtische Mitarbeiterin hatte gegen 9 Uhr entdeckt, dass ein Toyota am Jungmayrplatz falsch parkte. Sie war gerade dabei, einen Strafzettel auszustellen, als der Fahrzeughalter dazukam. Die Frau sprach ihn auf seinen Verstoß an. Daraufhin stieg er in den Wagen ein, um ihn ein Stück zurückzusetzen. Gleichzeitig war die Parküberwacherin noch damit beschäftigt, den Strafzettel an der Windschutzscheibe anzubringen. Das Auto fuhr ihr über den rechten Fuß. Der Mann stieg aus und fragte, ob er sie zum Arzt bringen sollte. Als die dies verneinte, setzte sich der Fahrer wieder in seinen Toyota und fuhr weiter, ohne seinen Namen zu hinterlassen. Die Polizei ermittelt nun wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort. Da das Kennzeichen bekannt ist, dürfte es möglich sein, den Fahrer zu ermitteln. Dennoch bittet die Tölzer Inspektion zusätzlich um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 08041/761060.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verletzte bei Unfall am Bahnübergang in Bichl
Bichl - Im dichten Schneetreiben hat sich am Montagabend ein Verkehrsunfall am Bahnübergang in Bichl ereignet.
Verletzte bei Unfall am Bahnübergang in Bichl
Bahnstrecke nach Kochel gesperrt
Derzeit ist die Strecke zwischen Bichl und Kochel gesperrt. Die Züge aus Richtung Tutzing verkehren bis Bichl und enden dort vorzeitig. Ein Schienenersatzverkehr mit Bus …
Bahnstrecke nach Kochel gesperrt
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Montagabend
Tipps gegen Langeweile: Das ist los am Montagabend
Brauneck: Eine Gämse auf Nahrungssuche 
Brauneck: Eine Gämse auf Nahrungssuche 

Kommentare