Polizei sucht Zeugen

Bad Heilbrunn: Erst gerieten die Hunde aneinander, dann die Besitzer

  • schließen

An einen recht rabiaten Hundebesitzer geriet am Samstag eine Benediktbeurerin. Er versuchte, die Frau zu ohrfeigen und trat nach ihr.

Bad Heilbrunn - Eine böse Überraschung erlebte eine 18-jährige aus Benediktbeuren, als sie mit ihrem Australian Shepard am Samstag gegen 10.15 Uhr in Bad Heilbrunn spazieren ging. Sie war mit dem Vierbeiner in der Ferdinand-Maria-Straße unterwegs. In der Nähe des Altenheims kam ihr ein etwa 55-jähriger Mann entgegen, der einen hellbraunen Mischlingshund dabei hatte.

Lesen Sie auch: Nach dem Waldbrand am Graseck/Jochberg: Die Natur erholt sich

Die beiden Hunde gerieten aneinander. Als die junge Benediktbeurerin versuchte, die beiden Vierbeiner voneinander zu trennen, trat der Mann mit dem Fuß nach den Hunden. Dabei traf er die 18-Jährige an der Hand.

Das war aber nicht das Ende der Auseinandersetzung. Nach Angaben der Polizei  trat der Mann noch zwei Mal nach der Benediktbeurerin und versuchte sogar, ihr eine Ohrfeige zu verpassen.

Dann trat er zwei Mal nach der Frau

Nun suchen die Beamten nach dem rabiaten Hundehalter und bitten Zeuge des Vorfalls, sich zu melden. Der Mann wird wie folgt beschrieben: Er ist kräftiger gebaut, hat ergraute Haare und einen Oberlippenbart. Er sprach bayerischen Dialekt.

Lesen Sie auch: Zum 30. Geburtsta: „Die Heilbrunner Fachklinik ist bis heute ein Glücksfall“

 Zeugen, die Angaben zum Hundehalter beziehungsweise zum Sachverhalt machen können, sollen sich bitte unter der Telefonnummer 08041/761060 an die Polizei Bad Tölz wenden.

Was ist los im Tölzer Land? Immer auf dem Laufenden über die Ereignisse in Isarwinkel und Loisachtal bleibt man mit unserem Nachrichtenticker „Tölz live“

Auch interessant: Kleine Freuden, große Fragen: Was ihre Krippe einem Tölzer Ehepaar bedeutet

Rubriklistenbild: © PantherMedia / Antje Lindert-Rottke / Antje Lindert-Rottke

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Riesiger Rettungseinsatz: Skifahrer lösen Lawine aus - und wollen Strafe nicht bezahlen
Der 6. Januar 2019 hätte für drei Freunde beinahe in einer Katastrophe geendet. Sie lösten eine Lawine und einen großen Rettungseinsatz aus. Die Strafe wollten sie aber …
Riesiger Rettungseinsatz: Skifahrer lösen Lawine aus - und wollen Strafe nicht bezahlen
Tölz live: Bayerischer Kanuverband klagt gegen Bootfahrverordnung
Kleiner Blechschaden da, großer Stau dort, eine Gewitterfront zieht an, ein tolles Konzert startet in Kürze. Hier gibt‘s unseren Newsblog direkt aus der Redaktion.
Tölz live: Bayerischer Kanuverband klagt gegen Bootfahrverordnung
Lkw steckt unter Brücke fest - 80-jähriger Fahrer hat kuriose Erklärung
Spektakulärer Unfall in Bichl: Ein Lastwagen legte erst die Kochelseebahn lahm, dann blieb er unter einer Brücke stecken. Der Sachschaden ist hoch.
Lkw steckt unter Brücke fest - 80-jähriger Fahrer hat kuriose Erklärung
Franz Mayer will für die Grünen Tölzer Bürgermeister werden
Auch die Grünen in Bad Tölz stellen zur Kommunalwahl 2020 einen Bürgermeisterkandidaten: Franz Mayer wird für sie ins Rennen gehen.
Franz Mayer will für die Grünen Tölzer Bürgermeister werden

Kommentare