1. Startseite
  2. Lokales
  3. Bad Tölz
  4. Bad Heilbrunn

E-Bike-Fahrer (80) stürzt auf Forstweg vom Zwiesel

Erstellt:

Von: Veronika Ahn-Tauchnitz

Kommentare

Ein EBike
Beim Fahrradsturz verletzte sich der 80-Jährige mittelschwer. © dpa Themendienst

Mittelschwer verletzte sich ein 80-jähriger Heilbrunner am Montagabend bei einem Sturz mit seinem E-Bike. Er war auf einem eigentlich gesperrt Weg unterwegs.

Bad Heilbrunn - Der Mann war nach Angaben der Polizei am Montagabend gegen 19.45 Uhr auf dem abschüssigen Forstweg vom Zwiesel in Richtung Bad Heilbrunn unterwegs, obwohl der Weg eigentlich für alle Fahrzeuge gesperrt ist. Auf nahezu gerader Strecke kam der 80-Jährige aus unbekannter Ursache alleinbeteiligt zu Fall.

Rettungswagen bringt Verletzten in die Tölzer Stadtklinik

Bei dem Sturz zog sich der 80-Jährige mittelschwere Verletzungen zu. Ein Rettungswagen brachte ihn ins Tölzer Krankenhaus. Das E-Bike wurde Angehörigen des Mannes übergeben. Der entstandene Sachschaden am Radl beläuft sich auf rund 200 Euro.  

Noch mehr aktuelle Nachrichten aus der Region rund um Bad Tölz finden Sie auf bei Merkur.de/Bad Tölz.

Auch interessant

Kommentare