Über-Hundertjährige in Deutschland
+
Einer Rentnerin (78) wurde in Bad Heilbrunn die Handtasche gestohlen. (Symbolfoto)

Zeugenhinweise gefragt

Handtaschendieb im Garten beobachtet: Polizei fahndet nach dickem Mann

  • Stefanie Wegele
    VonStefanie Wegele
    schließen

Ein achtjähriges Mädchen sah in Bad Heilbrunn, wie ein korpulenter Dieb aus einem Garten die Tasche einer Rentnerin stahl. Er erbeutete neben Geld auch Joghurt.

Bad Heilbrunn - Nach einem dreisten Diebstahl sucht die Polizei einen dicken Mann mit braunen Haaren. Laut Bericht ereignete sich die Tat am Dienstag zwischen 13.30 und 14.45 Uhr im Ortsteil Hohenbirken auf dem Hof eines Mehrfamilienhauses.

Der Täter entwendete eine schwarze Handtasche in Lederoptik einer Hausbewohnerin (78). Diese war zu dem Zeitpunkt im Garten. Eine Schülerin (8), die ebenfalls in dem Mehrfamilienhaus wohnt, beobachtete den Diebstahl.

Dieb bringt gestohlene Tasche nach kurzer Zeit zurück - leer

Nach der Tat entfernte sich der Dieb in nördlicher Richtung auf einem Feldweg weg von den Häusern – um kurze Zeit später wieder zurückzukommen. Denn während die Geschädigte die Polizei verständigte, brachte der Mann die Tasche ohne Inhalt zurück – und verschwand wieder.

In der Tasche waren neben Dokumenten der Impfpass, Geld und vier Joghurts. Beuteschaden: etwa 125 Euro. Hinweise auf den etwa 1,65 Meter großen, etwa 50-Jährigen mit Oberlippenbart unter Telefon 08041/761060.

Bad-Tölz-Newsletter: Alles aus Ihrer Region! Unser Bad-Tölz-Newsletter informiert Sie regelmäßig über alle wichtigen Geschichten aus der Region Bad Tölz – inklusive aller Neuigkeiten zur Corona-Krise in Ihrer Gemeinde. Melden Sie sich hier an.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare